On The Net:

  

Auch PETER FRAMPTON kommt auf Abschiedstour

"Advent" bedeutet ja eigentlich "Ankunft", aber im Moment stehen die Zeichen anscheinend eher auf "Abschied"...

Im kommenden Sommer gesellt sich PETER FRAMPTON zu den Künstlern die eine Abschiedstour angekündigt haben. Im Falle von Peter nur zu verständlich, leidet er doch an einer seltenen, entzündlichen Muskelerkrankung, die ihn womöglich in Zukunft zum Ruhestand zwingt. Bis dahin will er die Zeit nutzen und kommt u. a. zu für vier Konzerte nach Deutschland:

02.06.20 München, Philharmonie (Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr)

04.06.20 Berlin, Tempodrom (Einlass: 18 Uhr 30, Beginn: 20 Uhr)

06.06.20 Frankfurt, Alte Oper (Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr)

07.06.20 Stuttgart, Liederhalle/Beethovensaal (Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19 Uhr)

Die Fans dürfen sich neben den Evergreens Show Me The Way oder Baby I Love Your Way auf Songs aus Framptons gesamter Karriere freuen. Dazu gehören auch Titel die er mit HUMBLE PIE aufgenommen hat, wie I Don't Need No Doctor.

(Bild: Hammerl Kommunikation)

"Frampton Comes Alive", womöglich zum allerletzen Mal?

Ab 13.12.2019 startet der Vorverkauf!

https://www.frampton.com/

 

 

 


Peter Frampton bei Hooked On Music


News-Redakteur: Epi Schmidt

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music