CCR-Live-Album von 1970

Am 16. September kommt Freude bei den Fans von CREEDENCE CLEARWATER REVIVAL und John Fogerty auf: Das Konzert vom 14. April 1970 in der Royal Albert Hall wird veröffentlicht. Trotz der gewaltigen Popularität CCRs mussten die Anhänger bis zum Jahr 1980 warten bis mit "The Concert" überhaupt ein Live-Album der Originalbesetzung (also noch mit Tom Fogerty) erschien. Die Aufnahmen stammten damals vom 31. Januar 1970 aus Oakland.

Nun wird mit "Creedence Clearwater Revival at the Royal Albert Hall" ein Mitschnitt aus der ersten Europatournee der Band präsentiert. Aufbereitet wurden die 50 Jahre alten Aufnahmen von dem renommierten Produzententeam Giles Martin und Sam Okell, was auf ausgezeichneten Klang hoffen lässt.

„Creedence Clearwater Revival At The Royal Albert Hall“ wird zeitgleich mit dem ca. 90-minütigen CONCORD-eigenen Dokumentar-Konzertfilm „Travelin' Band“ veröffentlicht:

Dieser Film bzw das komplette Set dieses legendären Auftritts sowie eine Fülle zusätzlicher Aufnahmen von der Europatournee im Sommer 1970 wird ab dem 16. September auf einer der wichtigsten VOD-Plattformen (in den USA, Kanada, Großbritannien, Australien, Neuseeland, Lateinamerika und Afrika) zum Streaming verfügbar sein.

Craft arbeitet derzeit aktiv daran, weitere Streaming-Partner für die Filmdokumentation in Europa und Asien, einschließlich Japan, zu vereinbaren.


Creedence Clearwater Revival bei Hooked On Music


News-Redakteur: Epi Schmidt

 

(C) 2008 - 2022 by Hooked on Music