Doppelt gute Nachrichten von SLIPKNOT

Die europäischen SLIPKNOT-Fans haben in diesem Jahr gleich doppelten Grund zur Freude.

Nicht nur bringen die amerikanischen Extrem-Metaller um Corey Taylor (auch STONE STOUR) ihr Knotfest erstmals auch nach Deutschland (am 30. Juli in Oberhausen, zusammen mit IN FLAMES, MESHUGGAH, JINJER, TESSERACT und anderen), zudem kündigt die Band auch ihr neues Album, "The End, So Far" für den 30. September an. Und passend dazu gibt es natürlich auch neue Musik in Form von The Dying Song (Time To Sing) inklusive eines dazugehörigen Videos:

"The End, So Far" wurde von der Band und Joe Barresi produziert. Das Album kann ab sofort in verschiedenen Vinyl-Varianten und zehn unterschiedlichen CD-Versionen vorbestellt werden, jede mit einem einzigartigem Artwork. Das letzte Album "We Are Not Your Kind" erschien 2019 und bescherte der Band unter anderem ihre die dritte aufeinanderfolgende #1 in den Billboard 200. Ähnlich groß war der Erfolg international, mit #1-Platzierungen in insgesamt 12 Ländern, darunter  Großbritannien, Kanada und Australien. In Deutschland erreichte das Werk Platz 2 der Charts.

Quelle: Oktober Promotion


Slipknot bei Hooked On Music

Corey Taylor bei Hooked On Music

Stone Sour bei Hooked On Music

In Flames bei Hooked On Music

Meshuggah bei Hooked On Music

Tesseract bei Hooked On Music


News-Redakteur: Marc Langels

 

(C) 2008 - 2022 by Hooked on Music