On The Net:

  

Erstes Solo-Album vom CROWBAR-Frontmann

Kirk Windstein kündigt mit "Dream In Motion" sein erstes Solo-Album an.

Er ist ein Mann, den VICE "eine Institution" nennt. Rolling Stone beschreibt die Stimme als Klang der Widerstandsfähigkeit. Kirk Windstein, der hoch angesehene Sludge-Metal-Pionier und unverwechselbare Frontmann von CROWBAR, nimmt nun zum ersten Mal als Solokünstler ein Album auf. Am 24. Januar 2020 wird "Dream in Motion" veröffentlicht.

Das Album wurde in Windsteins Heimat Louisiana über einen Zeitraum von zwei Jahren zwischen Tourneen und Feiertagen aufgenommen. Einen ersten Vorgeschmack kann man jetzt im ersten Video zum Titeltrack der Platte hören:

Quelle: Oktober Promotion


Crowbar bei Hooked On Music


News-Redakteur: Marc Langels

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music