JOANNE SHAW TAYLOR kündigt neues Studioalbum an

Die Verbindung mit Joe Bonamasse und dessen "Keeping The Blues Alive"-Label scheint äußerst fruchtbar für die englische Ausnahme Blues-Gitarristin und -Sängerin JOANNE SHAW TAYLOR zu sein. Nach einem Album mit Coversongs und einem Live-Album folgt in Kürze das neue Studiowerk von Joanne.

Natürlich wieder von Bonamassa und Josh Smith produziert, erscheint Nobody's Fool am 28. Oktober 2022.

Es ist, dem Vernehmen nach, ihr bisher persönlichstes Album. Joannes Texte legen Liebe, Verlust und den Wunsch, sich von der Vergangenheit zu befreien, in Form von eingängigen Hooks und ansteckenden Gitarrenriffs dar.

Ihr Gesangsstil, ihr kompositorisches Können und ihre Gitarrenkünste nehmen den Hörer mit auf eine Reise in die Trümmer von Liebe und zurück ins Licht der Hoffnung und Erlösung. Mit “Nobody's Fool” betritt Joanne Neuland, das als Retro-Pop mit modernem Charakter beschrieben werden kann, aber dennoch die Emotionen ihrer Blues-Wurzeln in sich birgt.

Einen Eindruck kann man sich bereits anhand des Vorabvideos zu Just No Getting Over You (Dream Cruise) verschaffen:


Joanne Shaw Taylor bei Hooked On Music


News-Redakteur: Epi Schmidt

 

(C) 2008 - 2022 by Hooked on Music