"Johnny Cash & The Royal Philharmonic Orchestra" erscheint am 13.11.20

Am 13.11.20 veröffentlicht Sony Music/Columbia "Johnny Cash & The Royal Philharmonic Orchestra"

Der Country-Sänger hatte schon immer ein Faible für orchestrale Sounds und war zu Lebzeiten stets vom Royal Philharmonic Orchestra begeistert, welches er seinem Sohn John Carter Cash als "das allerfeinste Orchester der Welt" anpries. 

Unter der Federführung von John Carter Cash entstanden diese Aufnahmen, bei denen zur Originalstimme neue Arrangements durch das Orchester hinzugefügt wurden. 12 Klassiker aus Cashs Karriere, in den Londoner Abbey Road Studios eingespielt, kommen mit einem frischen instrumentalen Ansatz und lassen Songs wie Man In Black I Walk The Line oder Ring Of Fire in einem neuen Licht erscheinen.

(Bild: Promo Team)

Zudem kommt es zu einer posthumen Zusammenarbeit, da der Gitarrist Duane Eddy auf der Neuaufnahme von Farther Along doch noch endlich mit Johnny Cash zusammenspielen kann. Jedenfalls auf den Formaten, CD, LP und digital, auf denen dieses Album erscheint.


Johnny Cash bei Hooked On Music


News-Redakteur: Epi Schmidt

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music