Kollaboration zweier internationaler Gitarren-Stars

Zwei Größen der internationalen Rock- und Metal-Szene haben sich für ein gemeinsames Projekt zusammengeschlossen: Adrian Smith (IRON MAIDEN) und Richie Kotzen (THE WINERY DOGS).

Das Debüt-Album "Smith/Kotzen" erscheint am 26. März. Zuvor gibt es hier die erste Albumsingle Taking My Chances zu sehen und hören:

 

Im Februar 2020 auf den Turks- und Caicosinseln aufgenommen, von Richie und Adrian produziert und von Kevin "Caveman" Shirley gemischt, bildet das neun Tracks umfassende Opus eine vollendete Kollaboration zwischen diesen beiden hoch respektierten Musikern, die alle Songs gemeinsam geschrieben haben und sich die Lead Vocals sowie die Gitarren- und Bass-Arbeit auf dem Album teilen.

Mit kraftvollen Melodien und Harmonien explodierend, verkörpert das Album die geistige Attitüde des Classic Rock der Siebziger mit einem Schmelztiegel voller Einflüsse zwischen Blues, Hard Rock, traditionellem R&B und mehr, und lässt den Background und die Lebenserfahrung des Duos zu einem durch und durch zeitgenössischen Sound verschmelzen.

Das Album enthält Special-Guest-Performances von Adrians IRON MAIDEN-Kollegen Nicko McBrain am Schlagzeug auf dem Track Solar Fire, und Richies langjährigem Freund und Tourpartner Tal Bergman auf You Don’t Know Me, I Wanna Stay und ‘Til Tomorrow, während Richie für die anderen fünf Songs die Drumsticks in die Hände nimmt.

Quelle: CMM GmbH


Iron Maiden bei Hooked On Music

Richie Kotzen bei Hooked On Music

The Winery Dogs bei Hooked On Music


News-Redakteur: Marc Langels

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music