Künstler*innen ziehen Musik von Spotify ab

Nachdem vor kurzem Neil Young wegen der Falschinformationen, die der Comedian Joe Rogan in seinem Podcast auf Spotify verbreitet, seine Musik vom Streaming-Dienst Spotify abgezogen hat, folgte ihm bekannt kurz darauf aus Solidarität mit den Worten "Verantwortungslose Menschen verbreiten Lügen, die Leben kosten".

Auch 270 Mediziner hatten im Januar bereits Spotify aufgefordert "The Joe Rogan Experience" aus dem Programm zu nehmen.

Nun zieht die Sängerin India Arie ebenfalls ihre Musik von Spotify zurück. Auf Instagram schreibt India: "I have decided to pull my music and podcast from Spotify. Neil Young opened a door that I MUST walk through. I believe in freedom of speech. However, I find Joe Rogan problematic for reasons OTHER than his Covid interviews."

Damit meint sie womöglich, ein Interview, in dem sich Rogan dispektierliche gegenüber Schwarzen gezeigt hat.

India Aria kreidet Spotify außerdem fehlenden Respekt an: "Musikern den Bruchteil eines Pennys bezahlen ? Und ihm 100 Millionen Dollar? Das zeigt, was für eine Art Unternehmen sie sind und welche Gesellschaft sie bevorzugen".


Neil Young bei Hooked On Music

Joni Mitchell bei Hooked On Music


News-Redakteur: Epi Schmidt

 

(C) 2008 - 2022 by Hooked on Music