MEAT LOAF verstorben

Wie sein Manager soeben vermeldete, ist der amerikanische Sänger MEAT LOAF (bürgerlich Marvin Lee Aday) im Alter von 74 Jahren verstorben. Über die Todesursache wurde nichts bekannt. Anscheinend ist "Meat" im Besein seiner Frau und seiner beiden Töchter aus dem Leben geschieden.

Seine Frau schrieb auf der offiziellen Facebook-Seite:

„Wir wissen, wie viel er so vielen von Ihnen bedeutet hat. Und wir wissen all die Liebe und Unterstützung wirklich zu schätzen, während wir durch diese Zeit der Trauer gehen, in der wir einen so inspirierenden Künstler und wundervollen Mann verloren haben. Von seinem Herzen zu euren Seelen … hört niemals auf zu rocken!“

Größere Bekanntheit erlangte MEAT LOAF durch seine Rolle als Eddie in der "Rocky Horror Picture Show", bevor er mit seinem Debütalbum "Bat Out Of Hell" Rock-Geschichte schrieb. Sein Rekord, damit 88 Wochen in den Charts gewesen zu sein, ist bis heute unerreicht. Unsterbliche Hits, wie Paradise By The Dashboard Light oder You Took The Words Right Out Of My Mind bescherte der Welt die Zusammenarbeit mit Jim Steinman. 

Gerade mit seinen Balladen, wie I'd Do Anything For Love, hatte der schwergewichtige Sänger, der auf der Bühne immer eine Attraktion war, auch später noch Erfolge.

Heaven Can Wait gehörte zu seinen eindrücklichsten, emotionalen Songs. Offenbar hat der Himmel nun genug gewartet. R.I.P. Meat!


Meat Loaf bei Hooked On Music


News-Redakteur: Epi Schmidt

 

(C) 2008 - 2022 by Hooked on Music