MIDNIGHT OIL kündigen Album und letzte Tour an!

Die australische Rockband MIDNIGHT OIL meldete sich 2020 mit dem Album und gleichnamigen Projekt "The Macarrata Project" zurück. Begonnen hatte die Rückkehr allerdings bereits 2017 mit einem Pub Gig. Danach folgte die "Great Circle"-Tour und die Band ging anschließend ins Studio um neues Material aufzunehmen. 

Der erste Teil davon erschien auf oben genannten Album. Am 18.02.2022 folgt mit "Resist" der zweite Teil aus diesen Sessions. Thematisch ändert sich natürlich nichts und weiterhin sprechen MIDNIGHT OIL die Dinge direkt an. Ganz nach ihrem Motto: "Es ist besser, auf den Füßen zu sterben, als auf den Knien zu leben!".

Obwohl die Band weitere Veröffentlichungen in Aussicht stellt, wird die kommende Tour ihre letzte sein. Coronabedingt gibt es bisher nur Termine für Australien und Neuseeland, aber sobald möglich, sollen weitere folgen.

Ob der Tod des langjährigen Bassisten Bones Hillman mit der Entscheidung zusammenhängt, künftig nicht mehr auf Tour zu gehen, ist nicht klar. Auf den 12 Songs des kommenden Albums wird er aber jedenfalls noch zu hören sein.

Peter Garrett:

“Wir wissen alle, dass die Zeit nicht stillsteht. Aber nach vielen gemeinsamen Jahren ist der Bandspirit immer noch so stark wie unsere Musik und unsere Worte. Unsere Ideen und Aktionen sind so spektakulär, wie es uns möglich ist. Wir haben die Menschen auf Wegen erreicht, die wir uns nie hätten vorstellen können. Unser Drang, kreativ zu sein und unsere Stimme zu erheben, ist ungebrochen. Wir hoffen, dass jeder, der das Album hört oder eine der Shows besucht, sich um die Zukunft unseres Planeten Gedanken macht. Wir sind jede Tour so angegangen, als wäre es unsere letzte – und dieses Mal ist es wirklich so weit.”


Midnight Oil bei Hooked On Music


News-Redakteur: Epi Schmidt

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music