Neues Video von FEAR NO EMPIRE

Im August haben FEAR NO EMPIRE ihren musikalischen Protest mit dem Release ihres Debut-Songs und dem Video für Revolt begonnen.

Frontmann Ali Tabatabaee erklärt: „Unsere zweite Single Amplifier zeigt auf, dass durch die sozial schlechtere Stellung und aufgrund von Rassenungleichheit viele Menschen um einiges höher gefährdet sind, COVID 19 zu bekommen. Ungleiche Behandlung im Gesundheitssystem, Ausbildung und auch die Situation, dass viele auf der Straße leben oder in unwürdigen Verhältnissen führt ebenfalls dazu“.

Das Video könnt ihr hier sehen:

FEAR NO EMPIRE sind: Ali Tabatabaee - Vocals (ZEBRAHEAD) Ben Ozz - Bass (ZEBRAHEAD,) Dan Palmer - Guitar (ZEBRAHEAD, DEATH BY STEREO) und Mike Cambra - Drums (THE ADOLESCENTS, DEATH BY STEREO and COMMON WAR).


Mit ihren Punk Rock und Hip-Hop Wurzeln, erheben FEAR NO EMPIRE die Stimme gegen Rassismus, Unterdrückung, Polizeigewalt, Wählerunterdrückung, Homophobie, Diskriminierung und alle Formen der sozialen Ungerechtigkeit.

Die Debüt-EP folgt am 28. Oktober 2020 - ein Teil der Einnahmen wird an die ACLU-AMERICAN CIVIL LIBERTIES UNION gespendet

Quelle: Netinfect



News-Redakteur: Marc Langels

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music