On The Net:

  

Neues Videomaterial zu "McCartney III"

Wenige Musiker verursachen im Alter von 78 Jahren noch so einen Wirbel, wenn sie ein neues Album ankündigen. Besonders im Rock- und Pop--Bereich, wo man sowieso zu diesem Zeitpunkt selten noch relevant ist.

Ex-BEATLE Paul McCartney agiert aber von jeher auf einem anderen Level und alles. was man bisher von seinem dritten echten Solo-Album (nach "McCartney", 1970 und "McCartney II", 1980) hören konnte, weckt einiges an Vorfreude. Da könnte jemand Bruce Springsteen beim Album des Jahres noch gehörig Konkurrenz machen.

Zum Song Find My Way ist eben dieses Video veröffentlicht worden, welches mit 46 Kamers (!) aufgenommen wurde um aus allen Positionen McCartney bei der Arbeit zuzusehen.

Die Fans können sich auf die spezielle, um einige exklusive Behind the Scenes-Videos und spannende Kommentare erweiterte Version von McCartney III auf Spotify freuen: https://PaulMcCartney.lnk.to/SpotifyEnhancedPR. Oder auf Amazon Musics besondere Wandgemälde, die in zwölf Städten auf dem ganzen Globus die Noten ausgewählter Passagen aus dem Album zur Schau stellen und mit Interpretationen von unterschiedlichen Musikern und Künstlern aus aller Welt kombinieren (https://PaulMcCartney.lnk.to/12DaysOfPaulPR). Am Montag, den 21. Dezember, um 9 Uhr PST (= 18 Uhr deutsche Zeit) spricht Zane Lowe von Apple Music ausführlich mit Paul über ‘McCartney III’. Schaltet ein: apple.co/_Zane

Und nicht zuletzt findet sich auf YouTube ein interessantes Gespräch, welches Chris Rock mit McCartney über das Album führte. Natürlich mit bestem Liverpooler Charme und Humor:


Paul McCartney bei Hooked On Music


News-Redakteur: Epi Schmidt

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music