NEW MODEL ARMY re-inszenieren den "Carnival"

Am 6. Novermber erscheint das "neue" NEW MODEL ARMY-Album "Carnival (Redux)".

Nun werden NMA-Fans natürlich direkt sagen, die ist doch nicht neu. Und das stimmt natürlich, das Original erschien bereits vor 15 Jahren. Wie es zu der Neu-Auflage kam, kann am besten band-Leader Justin Sullivan erklären:

„In der langen Geschichte von New Model Army sind es die Alben zwischen 2000 und 2009, über die heute am wenigsten gesprochen wird. Es war eine seltsame Zeit für uns. Zum Teil, weil wir uns nach dem Ausstieg (und späteren Tod) von Robert (Heaton) und der "Strange Brotherhood"-Ära in den 90ern selbst neu finden mussten. "Eight" (aus dem Jahr 2000) war bereits eine direkte Reaktion auf das letztere, ein ‘primitives‘ Album, nicht viel mehr als eine Sammlung von Demos, schnell zusammengestellt von Michael (Dean), Dean (White) und mir. "Carnival" war ganz anders: Ambitioniert entworfen als eine Art eklektisch-wirbelndes Soundkarussell war es der Beginn meiner kreativen Partnerschaft mit Michael – mit einem endlosen Strom von neuen Ideen von Nelson, Dean und Dave (Blomberg). Vielleicht wählten wir damals mit Chris Tsangarides den falschen Produzenten. Er war nicht dafür gemacht unser Chaos zu steuern und in Bahnen zu lenken; und die Dinge wurden durch das häufige Fehlen von Nelson und Dave (der aus familiären Gründen dabei war die Band zu verlassen) nur noch komplizierter. Wir hatten immer das Gefühl, dass "Carnival" das Album war, bei dem die Aufnahmesessions, das Mixing und das Mastering den Songs nie gerecht geworden sind. Als earMUSIC uns anbot das Album zu lizensieren und eine Neuauflage zu planen, entdeckten wir vier dazugehörige Tracks (B-Seiten und unveröffentlichte Aufnahmen) und sahen unsere Chance, "Carnival" von Grund auf neu zu erfinden.“

Die Band übergab die Originalaufnahmen an Lee Smith, dem Co-Produzenten und Mixer ihrer neusten Werke, inklusive dem letztjährigen Erfolgsalbum "From Here", mit dem die Band ihre bislang höchste Chartplatzierungen in Deutschland und Großbritannien erzielte, und "Carnival" wurde neu geboren. Hier gibt es schon mal den Track Island zu hören:

Quelle: Oktober Promotion


New Model Army bei Hooked On Music


News-Redakteur: Marc Langels

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music