Tom Petty: Wildflowers Doku auf You Tube Originals

YOUTUBE ORIGINALS PRÄSENTERT DEN VON KRITIKERN GELOBTEN DOKUMETARFILM „TOM PETTY, SOMEWHERE YOU FEEL FREE: THE MAKING OF WILDFLOWERS” am 11. NOVEMBER auf TOM PETTYS YOUTUBE KANAL

Der Film bietet einen einzigartigen Einblick in das kreative Mastermind und das turbulente Leben des legendären Rockstars und fängt die Zeit von 1993 bis 1995 ein, als Tom Petty zum ersten Mal mit dem legendären Produzenten Rick Rubin zusammenarbeitete.

Außerdem gibt die Dokumentation einen ungeschminkten Blick auf Petty mit noch nie gezeigtem Material aus einem neu entdeckten Archiv von 16-mm-Filmen, sowie neue Interviews mit dem Co-Produzenten des Albums und Heartbreakers-Gitarristen Mike Campbell, Heartbreakers-Keyboarder Benmont Tench und vielen anderen.

Der 89-minütige Dokumentarfilm wurde unter der Regie der preisgekrönten Filmemacherin Mary Wharton (Jimmy Carter: Rock and Roll President, Sam Cooke: Legend, Elvis Lives!, The Beatles Revolution) gedreht und wurde erstmals im März als offizielle SXSW 2021-Auswahl gezeigt und gewann den Publikumspreis des Festivals.
Anschließend gewann der Film den Preis für den besten Dokumentarfilm beim Boulder Film Festival und erhielt während der gesamten Filmfestivalsaison viel Beifall von der Kritik.

 

 

(Quelle: Oktober Promotion)

 


Tom Petty bei Hooked On Music


News-Redakteur: Frank Ipach

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music