Beatallica

"...aber inzwischen ist es soviel mehr geworden"

( English translation by Google Translation by Google )

Interview

Reviewdatum: 12.04.2007

Links:


Redakteur(e):

Jörg Litges (* 1965, ✝ 2015)


Beatallica
"Aber inzwischen ist es soviel mehr geworden!", Interview

Ringo LarzManchmal ?berholt sich ja das Musikbusiness selbst. Just in Time f?r unsere Pr?sentation der BEATALLICA Tour wurde bekannt gegeben das BEATALLICA nun endlich eine offizielle CD auf den Markt bringen d?rfen. Klar, dass ich Drummer Ringo Larz auch diesbez?glich auf den Zahn f?hlte.

Ringo, seit wir uns das letzte mal vor zwei Jahren gesehen haben ist mit BEATALLICA ja eine Menge passiert. Zum Beispiel habt Ihr 50% eurer Bandmitglieder ersetzt, Krk und Kliff sind raus. Wie kommt's?

Krk musste seine Entscheidung aufgrund seiner Familie treffen, er und seine Familie hatten ein Baby unterwegs, und er hatte einige lebens?ndernde Entscheidungen zu treffen, wie die Band sein Familienleben beeinflussen w?rde. Am Ende entschied er sich dazu, nicht zu touren und f?r sich und seine Familie ein stabiles Heim aufzubauen. Nun hatten wir keine andere Wahl, als einen Ersatz zu suchen. So wie die Zukunft f?r BEATALLICA aussah, brauchten wir ein solides Line-up, welches zu den schwierigsten Situationen stehen w?rde. Wir sind immer noch Freunde, und waren es seit vielen Jahren. Es war nicht einfach, jemanden zu finden, der in die Rolle die Krk f?r dieses Projekt kreiert hat, passte. Wir unterst?tzen ihn 100% mit dem was er zu tun hatte und respektieren seine Entscheidung.

(Old) Kliff und seinen Abgang von BEATALLICA betreffend wurde viel geschrieben und es gab es einige Ger?chte. Die Fakten sind recht einfach, egal was dar?ber geschrieben wurde. Er und seine Familie sind nach Seattle umgezogen. Und es gab f?r ihn keine M?glichkeit in einer Band zu sein, die so weit weg ist. Seattle ist mehr als 2000 Meilen von Milwaukee entfernt. Es gab keine M?glichkeit, es beiden Seiten recht zu machen. Er wurde nicht rausgeworfen, oder irgend so was. Die Logistik in einer Band ist schon schwierig genug, selbst wenn alle Mitglieder sich in der gleichen Timezone befinden. Und wieder respektieren wir seine Entscheidung und finden es gro?artig was er zum Vorteil seiner Familie getan hat.

Wie l?uft es mit dem neuen Line-up?

Wenn es zu unserem neuen Lineup kommt, bin ich froh, verk?nden zu k?nnen, dass wir endlich unseren Grg gefunden haben. Wir sind durch eine ?bergangsperiode gegangen als Krk uns verlassen hat, aber ich kann mit Zuversicht sagen, dass dieser Grg bleibt . ob er will oder nicht! Er ist ein Klasse Typ und h?ngt in der Szene schon l?nger ab, und wir haben ihn schon als Freund angesehen, bevor er der Band beigetreten ist.

Vor diesem Grg hattet Ihr aber schon einen anderen, oder?

Ja, vor diesem Grg hatten wir ein anderes Mitglied mit gleichem Namen. Alles was ich sagen kann ist, dass es mit ihm nicht funktioniert hat. Ganz einfach. Mit dem was f?r die Band auf dem Spiel stand, brauchten wir jemanden der sich voll einsetzen will und das konnte er nicht. Nix f?r ungut!

Du bist ein Original Mitglied von BEATALLICA, oder? Paul Stanley von KISS hat mal gesagt, dass er sich vorstellen kann, dass KISS g?nzlich ohne Originalmitglieder touren k?nnten. Kann das mit BEATALLICA auch passieren, nachdem schon 50% der Original-Band weg sind?

Ja, ich bin ein Originalmitglied des Live-BEATALLICA-Lineups. Ja, wir k?nnten und werden ohne Mitglieder des Original-Line-up weitermachen. Wir haben Krk verloren, der ein Mitbegr?nder des Projects war. Wir haben (Old) Kliff verloren, der ein Originalmitglied der Live-Band war. Als alles anfing, gab es keine Band. Es gab Krk und Jaymz, viel Bier und einige Lieder. Dann ging das ganze ins Internet und Angebote f?r echte Shows kamen rein. Da war es dann an der Zeit, eine wirkliche Liveband zusammen zu bekommen. An diesem Punkt kamen dann (Old) Kliff und ich dazu. Und das bringt uns jetzt an den Punkt wo wir, (New) Kliff, Grg, Jaymz und mich, Ringo, als Besetzung haben. Das Ganze ist das Geisteskind von Jaymz. Ok, am Anfang Jaymz und Krk. Aber inzwischen ist es soviel mehr geworden. Wir alle steuern etwas zum Songwriting bei, es ist jetzt mehr ein gemeinschaftliches Bestreben.

Aber k?nnte es BEATALLICA ohne Jaymz geben?

Ich denke das Beatallica beiweitem nicht soviel Seele h?tte wenn Jaymz nicht bei uns w?re. Was er zu unserer Live Show beisteuert ist so wichtig. Und nicht nur wegen seinem Gesang oder seiner Performance. Er ist der wichtigste Teil der Show auch was die Zusammenarbeit von uns (der Band) und dem Publikum betrifft. Ich denke wir k?nnten ohne Jaymz auftreten, aber es w?re nicht BEATALLICA.

Erz?hle mal was ?ber Dich, warum bist Du Musiker geworden? Vor zwei Jahren wolltest Du deinen Job k?ndigen. Hast Du?

Ich wurde Musiker aus den gleichen Gr?nden wie viele, denke ich. Von Anfang an war Musik etwas was mich anzog. Es war eine Flucht, eine Verbindung mit irgendwas Speziellem. Ich denke die meisten Leute entdecken zuerst die Liebe zur Musik und suchen dann einen Weg, Teil von ihr zu werden. F?r einige ist es ein Instrument zur Hand zu nehmen, lernen wie man es spielt, f?r andere ist es komponieren. (und f?r ganz andere ist es ?ber die Erg?sse zu schreiben, wenn's bis auf die B?hne nicht gereicht hat. Red. Abt. Verhinderte Superstars) Nach einer Weile machst Du beides, aber zu allererst musst Du dich in die Musik verlieben, bevor Du ihr dein Leben widmest. Und nein, meinen Job habe ich noch nicht gek?ndigt.ich versuch's aber.

Wer hat dich musikalisch am meisten beeinflusst?"

Das ist schwer zu sagen, ohne jemanden zu vergessen! Ich versuche mal mein bestes! Als ich noch ein Kid war, war ANTHRAX, die Band, die die gr??te Wirkung auf mich hatte, und mich auch dazu bewogen hat, Musik zu machen. Sie waren meine K?nige! Andere Bands, die ich liebe sind: Rush, Soundgarden, Slayer, Kings X, Zeppelin, Norma Jean, Jeff Buckley, The Melvins, System of a Down. Neurosis, Deftones, Korn, Tool, The Killers, Radiohead, The Police, Negativland, Dillinger Escape Plan, Slipknot, Fishbone, Silversun Pickups, etc, etc, etc... die Liste k?nnte Seiten weitergehen. Und nat?rlich die Beatles und Metallica (f?r 'nen Moment war ich beunruhigt.Red.) Prinzipiell versuche ich mich nicht zu sehr auf Heavy Metal, Thrash, Emo oder sonst was zu limitieren. Ich habe meine Ohren bei jedem Genre offen, wenn es etwas gibt, was ich mag, h?re ich es. Es ist wichtig sich nicht in Schubladendenken zu verheddern. Ich muss allerdings sagen, dass ich Country nichts sonderlich mag.

Dir ist schon klar dass dein Pseudonym (Ringo Larz) aus den Namen der schlechtesten Drummern aller Zeiten besteht? (diese Frage ist nicht ganz ernst zu nehmen)

Hmmm. das ist ein bisschen seltsam. Aber mal im Ernst, die meisten Leute w?rden sagen, dass Ringo und Lars nicht die technisch versiertesten Drummer auf dem Erdball sind, aber was sie an Groove und Gef?hl mitbringen ist unglaublich. Es geht nur darum die Noten da zu spielen, wo sie hingeh?ren. Es wird immer jemanden geben, der besser oder schneller als der andere spielen kann. Ich denke, f?r den Song zu spielen und ihm nicht in die Quere zu kommen ist wichtiger, als alle Noten die man kennt reinzuquetschen. Schau Dir Flo von CRYPTOSY an, ich w?rde nie sagen er ?bertreibt. Er spielt das, was die Musik verlangt. Und das sehr gut. Wichtig ist, das zu spielen was die Musik verlangt! (jetzt hat er die Frage doch ernst genommen.Red.)

Es wird in K?rze ja ein richtiges BEATALLICA Album geben. Kannst noch mal kurz rekapitulieren, warum es eher nichts gab?

Unser damaliger Webmaster bekam eine Cease and Desist Order von Sony, die beinhaltete, das wir unsere Seite schlie?en sollten. Ich wei? nichts ?ber Gesetze die so was unterst?tzen, aber der Gedanke lag nahe, dass wir etwas Illegales machen. Also ging die Seite offline, und wir mussten zu einer Einigung kommen wie wir weitermachen konnten, als Liveband oder als Recordingband. Wir hatten lange Gespr?che mit vielen Leuten, nat?rlich Anw?lten und Mitgliedern von METALLICA (Lars, um genau zu sein), wie wir das f?r alle Seiten zufriedenstellend abwickeln k?nnen. Nachdem das alles erledigt war, haben wir die Erlaubnis bekommen, mit dem Projekt so weiter zu machen wie wir es wollten, den anderen beteiligten Parteien den geb?hrenden Respekt zollend. Wir haben Agreements mit allen Beteiligten, und ich denke, am Ende lief es f?r uns alle auf das Beste raus.

Und nun zum Album.

.wir sind alle total aufgeregt, dass wir endlich ein "richtiges" Album auf dem Markt haben werden, das alle anh?ren k?nnen. Es war, wie gesagt, ein langer Prozess, aber letztendlich haben wir alles geregelt bekommen und es war den ganzen Aufwand wert. Wir hoffen, das alle Fans genau so f?hlen. Wir haben versucht, das ganze rauhe Feeling und die Energie der ersten Aufnahmen auf CD zu bannen, nur etwas poliert. Es war toll die CD aufzunehmen. Die erste wurde ja nur mit Krk und Jaymz als S?nger aufgenommen, ich denke, dass die Songs durch die Band raffinierter geworden sind.

Welche Songs kann man erwarten, nur neue?

Es sind einige neue Songs auf der Platte, alle spielen wir schon seit einer Weile live, hatten sie aber noch nicht aufgenommen. Wir denken, dass die neuen Songs die besten sind, die wir haben. Sie sind von der ganzen Band geschrieben worden und das zeigt sich. Nat?rlich gibt es auch einige "old classics" aber auch diese haben sich in eine Performance der gesamten Band gewandelt, sind nicht mehr eindimensionale Aufnahmen wie damals. Nicht, dass das alte Zeug schlecht ist, aber wir sind jetzt eine richtige Band. Vier Mitglieder, 4 Musiker. Es ist einfach eine bessere Platte dadurch, dass wir sie als Band aufgenommen haben.

W?re es OK f?r euch, wenn man sich das neue Album aus dem Internet zieht?

Well, wir hoffen nat?rlich, dass die Leute uns auch weiter supporten, auch wenn es die Musik nicht mehr umsonst aus dem Web gibt. Nat?rlich ist es nur eine Frage der Zeit, bis irgendjemand das Album irgendwo ins Internet stellt und es trotzdem runtergeladen werden kann. Wir m?chten, dass die Leute BEATALLICA jetzt den gleichen Enthusiasmus entgegenbringen als g?be es die Musik noch umsonst. Ich wei?, wir verlangen viel von den Leuten, aber wir lassen es einfach auf den guten Willen der Menschheit ankommen (Lacht). Wie dem auch sei, wir haben noch kein offizielles Releasedate, aber es ist bald soweit!

Klasse. Ich freue mich sehr f?r euch! Ihr filmt jetzt auch eine ganze Show?

Yeah, wir filmen am 13.4.07 eine Show hier in unserer Heimatstadt, kurz bevor wir nach Europa fliegen. Das wird wahrscheinlich sp?ter f?r Promozwecke benutzt. Sollte eine Klasse-Show werden, auch wenn es nervt?tend ist, st?ndig gefilmt zu werden.

Weitere Ausblicke?

Es sind eine Menge Dinge am Horizont f?r BEATALLICA. Ende April bis Mai ist unsere Europatour, die uns durch ganz Deutschland, ?sterreich, Holland, sowie je eine Show in London und Paris f?hrt. Wir werden auch auf einigen Festivals im Juli spielen, am 20. Juli beim Earthshaker Festival und am 21.Juli beim Stapelfelder Open Air. Wir planen, beide K?sten der USA zu betouren, inklusive einiger fantastischer Shows in New York und San Diego. Wie immer haben wir unser neues Tourshirt zur Deutschland-Tour fertig (hoffentlich auch in XXL). Wir werden mit der Tour sehr besch?ftigt sein. Unsere Website hat neue Formen angenommen, und wir haben ein neues Forum eingebaut. Es ist toll, die User vom alten Board wieder zu sehen, und jeden Tag kommen neue dazu.

Famous Last Words?

We hope you join us for the ride, it is shaping up to be a wild one.

Danke Dir!

J?rg Litges, 12.04.2007

 

(C) 2008 - 2022 by Hooked on Music