Dekadent

The Deliverance Of The Fall

( English translation by Google Translation by Google )

CD & DVD-Review

Reviewdatum: 26.01.2008
Jahr: 2007

Links:

Dekadent Homepage



Redakteur(e):

Martin Schneider


The Deliverance Of The Fall, Pentacle/Alive, 2007
Artur Felicjian Vocals, Guitars, Keyboards, Orchestration, Additonal Instruments
Andre BolmecBass
Andraz KrpicDrums, Percussions
Gäste:
Katja KodeljaVocals
Justin FelicjianFrench horns, Wagner Tubas
Produziert von: Artur Felicijan Länge: 42 Min 58 Sek (CD) & ca. 42 Min (DVD) Medium: CD & DVD
1. The deliverance of the fall- Breaking the wall
- Legates of blackness (Prologue)- The hand of truth
- Path of lamentation- Call of deliverance
- Last valediction- Epilogue
- A cry of revolt2. The renaissance of purity
- Covet the encounter3. The deliverance of the fall (Movie)

Verlust! Eins der ganz großen Themen, mit denen sich ein menschliches Wesen im Laufe seines Lebens auseinandersetzen muss und das eine der größten und schwersten Prüfungen darstellt.
Die slowenischen Schwarzmetaller DEKADENT greifen dieses Thema in ihrem neunteiligen Kompositionszyklus "The Deliverance Of The Fall" auf und haben damit ein einzigartiges audio-visuelles Meisterwerk erschaffen das seinesgleichen sucht.

Rein musikalisch betrachtet entführen DEKADENT den Hörer in eine neoklassische Symphonie, die nach erhaben-getragenem Auftakt durch die mehr und mehr auftretenden Black Metal-Elemente an Fahrt aufnimmt und an Schärfe gewinnt.
"The Deliverance Of The Fall" ist ein opulentes Klangmonument um darin einzutauchen, zu versinken und sich hinzugeben um seinen ureigenen quälenden Dämonen zu begegnen. Musik, die einen fesselt, vollständig in ihren Bann zieht und nur wenig Raum für Ablenkung durch äußere Einflüsse zulässt.
Dieses Album zu hören heißt die Realität auszublenden und seinen Geist auf eine faszinierende Reise zu schicken, an deren Ende nicht zwangsläufig ein positiv-befreiendes Hochgefühl steht.

Die beiliegende DVD präsentiert DEKADENTs visuelle Umsetzung des Albums. Eindringliche, gewaltige Bilder fesseln den Betrachter vor den Bildschirm und lassen ihn überwiegend durch ausdrucksstarke Landschaftsaufnahmen an Schmerz, Verzweiflung, Zorn und Auflehnung gegen das Schicksal des Protagonisten teilhaben. Die düster-romantische Vision ist eindringlich und verliert auch nach mehrmaligem Betrachten nicht an Faszination. Im Gegenteil, dieses Kunstwerk birgt ein ungemein großes Suchtpotential, dem man sich - eine Affinität für Neoklassik, Black Metal und Gothic vorausgesetzt - nur schwerlich entziehen kann.

Da lässt es sich sogar verschmerzen, dass die DVD nicht mit einem 5.1. Surround-Sound aufwarten kann. DEKADENT haben mit "The Deliverance Of The Fall" eins der großartigsten Werke erschaffen, das bislang das Licht der Welt erblickt hat, ein Album für die Ewigkeit.

Ländercode: Codefree
Audio: Stereo
Bildformat: 16:9 (PAL)
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Deutsch
FSK: 12 Jahre

Martin Schneider, 26.01.2008

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music