Delta Moon

Turn Around When Possible - Live Vol.2

( English translation by Google Translation by Google )

CD-Review

Reviewdatum: 20.05.2014
Jahr: 2013
Stil: Roots Rock

Links:

Delta Moon Homepage



Redakteur(e):

Michael Masuch


Delta Moon
Turn Around When Possible - Live Vol.2, Eigenvertrieb, 2014
Tom GrayVocals, Steel Guitar
Mark JohnsonGuitar, Backing Vocals
Franher JosephBass, Backing Vocals
Darren StanleyDrums
Produziert von: Delta Moon & Jörg Wrase Länge: 55 Min 17 Sek Medium: CD
01. Midnight Train06. Hard Times Killing Floor Blues
02. Black Coffee07. Going Down South
03. The Wrong Side Of Town08. True Love Lies
04. Get Gone09. Nightclubbing
05. Shake 'em On Down10. That's It

Oops, they did it again ...
Was ich schon im letzten Review ("Life's A Song - Live Vol. One") einer ansonsten begeisternden Live-Platte von DELTA MOON bemängelte, nämlich das unsensible Herausschneiden von Tom Grays Ansagen und launigen Sprüchen zwischen den Songs findet auch im Teil 2 seine Fortsetzung.

Auf der während der letztjährigen Deutschland-Tournee im Bremer "Meisenfrei" mitgeschnittenen Platte, wo die Band ein weiteres Mal mit ihrer saftigen Roots-Rock Mixtur zu begeistern wusste und mit den Tracks Going Down South und Black Coffee lediglich zwei Überschneidungen mit Vol. One vorliegen, rocken und grooven Tom Gray und seine Mannen gewohnt souverän das Haus.

Während der Midnight Train zum wiederholten Male unbarmherzig Fahrt aufnimmt, meint man die Mississippi-Vibes hautnah an der Bühnenrampe zu spüren, während das David Bowie/Iggy Pop Cover von Nightclubbing perfekt in Szene gesetzt wird und gegen Ende des Gigs für prickelnde Überraschungsmomente sorgt.

Auch R.L. Burnsides Going Down South kann man eigentlich gar nicht oft genug hören, quasi eine musikalische Rampensau, die immer wieder gerne über die Bühne gejagt wird.

Kurzum, DELTA MOON beweisen erneut ihre herrausragenden Livequalitäten, setzen mit Shake 'em Down und dem finalen That's It weitere packende Duftmarken an diesem Abend in Bremen.
Und beim nächsten Mal bleibt die Schere zwischen den Songs zu Hause! Versprochen?

Michael Masuch, 11.04.2014

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music