Drew Holcomb And The Neighbors
Medicine, Magnolia Music, 2015
Drew HolcombVocals, Guitar
Ellie HolcombVocals, Guitar
Nathan DuggerGuitars, Keys
Rick BrinsfieldBass
Produziert von: Drew Holcomb Länge: 44 Min 18 Sek Medium: CD
01. American Beauty07. You'll Always Be My Girl
02. Tightrope08. Sisters Brothers
03. Here We Go09. The Last Thing We Do
04. Shine Like Lightning10. Ain't Nobody Got It Easy
05. Avalanche11. I've Got You
06. Heartbreak12. When It's All Said And Done

Vor zwei Jahren erschien Drew Holcombs bis dahin erfolgreichstes Album "Good Light". Darauf befindet sich eine berauschend amerikanische Liebeserklärung namens Tennessee. Holcomb und Band wurden für ihr achtes Album von einschlägigen Magazinen entsprechend gewürdigt.

Jetzt veröffentlicht der Mann mit Bart und Band einen neuen Longplayer. Natürlich wurde "Medicine" in Nashville, Tennessee aufgenommen. Und selbstverständlich wird es in einschlägigen Magazinen wieder entsprechend gewürdigt werden.
Holcomb versteht sein Handwerk als Songwriter und arbeitet ein gutes Stück seiner musikalischen Früherziehung ab. Zwischen Singer-/Songwriter, Americana, Alternative und Rock bewegt sich "Medicine".

Zunächst sanft beginnend (American Beauty), sich kräftig steigernd bis hin zu stadiontauglichem Refrain (Shine Like Lightning) und heftigem Stomper (Sisters Brothers), um am Ende wieder ganz ruhig "auf Wiedersehen" zu sagen, mit dem wunderschönen When It's All Said And Done.
Alles sitzt, die weiche und doch eindringliche Stimme, der Background Gesang von Holcombs Frau, jeder sanfte Ton von Bass und Schlagzeug, Pedal Steel und Orgel Anklänge hier und da.

Perfekt – und schon schön schnulzig ist Holcombs Medizin, die er unter Musikfreunden verteilt. Aber wer will behaupten, dass das nicht auch mal sein muss.

Kristin Krauß, 31.01.2015

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music