DSG

Still A Warrior

( English translation by Google Translation by Google )

CD-Review

Reviewdatum: 29.04.2015
Jahr: 2015
Stil: US-Metal

Links:

DSG Homepage

DSG @ facebook



Redakteur(e):

Stefan Model


DSG
Still A Warrior, Pure Steel Records, 2015
David ShankleGuitar
Warren HalvarsonVocals
Michael StreicherBass
Gabriel AnthonyDrums
Produziert von: DSG Länge: 48 Min 30 Sek Medium: CD
01. Still A Warrior06. Eye To Eye
02. Ressecution07. The Hitman
03. Glimpse Of Tomorrow08. Suffer In Silence (Agenda 21)
04. Demonic Solo (From The Movie Jezebeth)09. Into The Darkness
05. Fuel For The Fire10. Across The Line

David Shankle? Aber klar! Der ehemalige Gitarrist von MANOWAR, der von 1988 bis 1994 die Axt bediente. Kein Geringerer verbirgt sich hinter DSG. Wer jetzt allerdings denkt, True Metal Steel-Nummern zu bekommen, täuscht sich. DSG bieten US Metal vom Feinsten.

“Still A Warrior“ zeichnet sich durch kraftvolle, abwechslungsreiche Songs aus, die Seinesgleichen suchen. Die Platte kommt ganz ohne Balladen aus, dafür gibt es 2 instrumentale Stücke des Meisters, in denen er einmal mehr beweist, was er alles drauf hat!

Egal ob groovig, schon fast rock’n’rollig im Hauptriff des Openers Still A Warrior oder einfach nur mit Speed, jeder Song ist eine eigene Perle auf “Still A Warrior“ und zeichnet sich durch tolle Gesangslinien aus.

Über die Produktion lagen keine Informationen vor. An der Stelle gibt es leider einen Abzug: sie klingt matschig, zu spitz in den Höhen, das Schlagzeug klingt am schlechtesten produziert. Ansonsten bleibt zu sagen, dass DSG hier ein Meilenstein in Sachen US-Metal gelungen ist!

Stefan Model, 27.04.2015

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music