Golden Reef

Mockery Moaning


CD-Review

Reviewdatum: 06.06.2007
Jahr: 2007

Links:

Golden Reef Homepage



Redakteur(e):

Kristin Krauß


Mockery Moaning, Golden Reef Productions, 2007
Christoph Comper Vocals, Guitar
Johannes Bischof Guitar
Raimund Natter Bass
Matthias Niederwolfsgruber Drums
Benny Ommerzell Piano
Produziert von: Alfred Vogel Länge: 34 Min 01 Sek Medium: CD
1. Kick In The Teeth6. Outside The Door
2. Mockery Moaning7. Are You Lookin At?
3. Pickin Stars8. Knockin
4. Dance On It's Grave9. King Of The Road
5. Easy As Hell10. Would You

Wenn ein Album beim ersten Durchlauf so altbekannt klingt, dass man nicht mal mit der Wimper zuckt, hat die Band entweder etwas grundsätzlich richtig gemacht - oder komplett falsch. Bei GOLDEN REEF aus Vorarlberg/Österreich und deren Zweitling "Mockery Moaning" eröffnet sich nicht sofort, um welche der beiden Möglichkeiten es sich handelt.

Hört man das Album ein zweites und drittes Mal ist man jedoch eher geneigt, zu Variante zwei zu tendieren. Zu viel Retro, zu viel OASIS, zu viel gewollte Brit Pop und Next Big Thing-Attitüde - und dabei musikalisch viel zu rockig und schrabbelig.
Und genau diese Schrabbeligkeit rettet letztendlich die Band und lässt die anderen Mutmaßungen irgendwann verschwinden.

Was bleibt ist eine leicht ungelenke und allein deswegen einnehmende Liebeserklärung an Rockmusik. Manchmal belanglos (Are You Looking At?), manchmal ganz herzerweichend (Would You, Dance On It's Grave). Nicht großartig, nicht weltbewegend, aber im Kleinen doch streckenweise ganz wunderbar.

Kristin Sperling, 06.06.2007

 

(C) 2008 - 2019 by Hooked on Music