Heinz Rudolf Kunze

Werdegang

( English translation by Google Translation by Google )

CD-Review

Reviewdatum: 06.12.2021
Jahr: 2021
Stil: Deutschrock
Spiellänge: 103:48
Produzent: Tim Tautorat, Anne De Wolf, Ulrich Rode, Steffen Graef & Klaus Sahm

Links:

Heinz Rudolf Kunze Homepage

Heinz Rudolf Kunze @ facebook


Plattenfirma: Meadow Lake Music

Promotion: Another Dimension


Redakteur(e):

Michael Koenig

Titel
CD 1 (43:10):
01. Meine eigenen Wege
02. Alles was sie will
03. Ich brauch dich jetzt
04. Mit Leib und Seele
05. Aller Herren Länder
06. Dein ist mein ganzes Herz
07. Vertriebener
08. Leg nicht auf
09. Lola
10. Finden Sie Mabel
11. Dies ist Klaus
12. Wenn du nicht wiederkommst
 
CD 2 (60:38):
01. Wenn es vorbei ist
02. Götter in weiß
03. Finderlohn
04. Mit welchem Recht
05. Nicht mal das
06. Elixier
07. In der alten Piccardie
08. Lebend kriegt ihr mich nicht
09. Abschied muss man üben
10. Die ganz normalen Menschen
11. Noch hab ich mich an nichts gewöhnt
12. Die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort
Musiker Instrument
Heinz Rudolf Kunze Piano, Gitarren, Bass, Gesang

Heinz Rudolf Kunze steht inzwischen immerhin seit sage und schreibe vierzig Jahren auf der Bühne. Dieses Jubiläum zu feiern, ist längst nicht allen Musikschaffenden vergönnt. Klar, dass es aus diesem extrem freudigen Anlass ganz spezielle Veröffentlichungen geben muss. Erschien bereits im Oktober die Autobiografie “Werdegang“ in Buchform, folgten vor kurzem ebenfalls so benannte Tonträger in den Formaten Doppel-CD im Digi Pack, Fan-Box (auf 1.000 Stück limitiert inklusive jeweils eines einzigartigen, nummerierten Bauteiles seines extra dafür zerlegten Klaviers) und auf Vinyl. Das Hooked on Music schnappte sich die CD-Version zwecks Besprechung.

Mit dieser Zusammenstellung bekommt der Interessent weit mehr als eine handelsübliche “Best Off“ in die Hände. Zum einen durften 1.000 (namentlich im Booklet verewigte) Kunze-Anhänger mithilfe der Sozialen Medien Einfluss auf die Songauswahl der ersten Disk nehmen (über das Programm der zweiten CD bestimmte er alleine)  und zum anderen wurden (alles in allem) dreiundzwanzig Stücke aus Kunzes Backkatalog in Zusammenarbeit mit fünf jungen ProduzentenInnen komplett anders arrangiert und anschließend nochmals aufgenommen. Hinzu kam der neue Track Wenn es vorbei ist (darin freut sich HRK auf und über das Ende der Pandemie).

Herr Kunze betrieb einen erheblichen Aufwand, damit “Werdegang“ alles Mögliche, aber bloß nicht gewöhnlich ausfällt. Er war viele Kilometer unterwegs und verbrauchte etliches an Studiozeit. Die Lieder (darunter meine ewigen Favoriten Meine eigenen Wege, Dein ist mein ganzes Herz, Lola [jawohl, genau die Lola von THE KINKS], Finden Sie Mabel, Götter in weiß) klingen in ihren Jubiläumsfassungen wirklich total anders, als von den ursprünglich herausgebrachten Variationen her bekannt.    

Mit “Werdegang“ stellt Heinz Rudolf Kunze seinen Fans eine ganz spezielle Liedersammlung an die Seite, die zeigt, dass sein bisheriges Schaffen jede Menge an spannenden und interessanten Gestaltungsmöglichkeiten bietet, als bisher vielleicht anzunehmen war. 

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music