Ingrimm

Ihr sollt brennen

( English translation by Google Translation by Google )

CD-Review

Reviewdatum: 30.12.2007
Jahr: 2007

Links:

Ingrimm Homepage

Ingrimm @ facebook

Ingrimm @ twitter



Redakteur(e):

Martin Schneider


Ihr sollt brennen, Black Bards Entertainment, 2007
Stephan "Fenris" ZandtGesang
Alex HaasGitarre, Bass
Klaus RosnerSchlagzeug
Christian HadersdorferDudelsack, Drehleier, Low Whistle
Produziert von: Stephan Fimmers, Matthias Wimmer & Alex Haas Länge: 47 Min 15 Sek Medium: CD
1. Sag mir nicht7. Skudrinka
2. Ihr sollt brennen8. Rattenstadt
3. Der Sturm9. Dein Meister
4. Spielmann10. Lumpenpack
5. Vagantenlied11. Letzte Reise
6. Wolf

Hach ja. noch eine Mittelalterband? In gewisser Weise ja, aber dann auch wieder nicht. Die Regensburger INGRIMM machen gar keinen Hehl daraus, dass sie weder über eine mehrjährige Spielmannstradition auf Mittelaltermärkten verfügen noch große Lust haben sich in altertümliche Gewandungen zu werden, nur weil sie die Lust verspüren Heavy Metal mit mittelalterlichen Melodien und Instrumenten anzureichern.

Damit sind INGRIMM praktisch die Antithese zu den Urgesteinen der Szene wie IN EXTREMO oder CORVUS CORAX, die sich von der mittelalterlichen Musik aus ein Rockpublikum erschlossen.

Manch einer mag daraus einen Vorwurf konstruieren, letztendlich ist aber doch allein das Ergebnis entscheidend, das nun mit dem Debüt "Ihr sollt brennen" um die Gunst des Publikums buhlt.

Die Chancen stehen dafür gar nicht schlecht, vor allem bei einem Publikum, denen ihre mittelalterliche Musik gar nicht aggressiv und heftig genug sein kann. In dieser Hinsicht setzen INGRIMM neue Maßstäbe und gehen dabei sogar soweit vereinzelte Death Metal-Einflüsse zuzulassen.

Damit verschaffen sich INGRIMM eine eigene Note und sind ohne wenn und aber eine weitere Attraktion in der vielseitigen und bunten Mittelalter-Szene, zumal die Regensburger auch kompositorisch nichts anbrennen lassen.

"Ihr sollt brennen" zählt für mich jedenfalls mit zu den besten Veröffentlichungen des in den letzten Zügen liegenden Jahres und sollte einen wertvollen Beitrag dazu leisten, dass INGRIMM schon bald mehr sind als ein Geheimtipp, den man sich hinter vorgehaltener Hand zuflüstert.

Martin Schneider, 30.12.2007

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music