Kaiser

Leidwerk

( English translation by Google Translation by Google )

CD-Review

Reviewdatum: 30.12.2021
Jahr: 2021
Stil: Dark Rock
Spiellänge: 47:26
Produzent: Chris Harms & Kaiser

Links:

Kaiser Homepage

Kaiser @ facebook


Plattenfirma: Trisol Music Group

Promotion: cmm promotion


Redakteur(e):

Michael Koenig

Titel
01. Leitwerk
02. Dunkelheit
03. Wann immer
04. Federkrieg
05. Aschekleid
06. Gib mir ein Zeichen
 
07. Fliegen
08. Göttersagen
09. Sterne
10. Vorwärts
11. Klare Worte
12. Weißt Du denn
Musiker Instrument
Anna Maria Wonneberger Gesang
Axel Sperling Gesang
Bernd Gedike Gitarre
Mirko Prietzsch Bass
Tommy Stachow Schlagzeug
Chris (Hammond) Albrecht Synthesizers, Keyboards
Musikalische Unterstützung:
Vivian Z. Kinderchor bei Track 05
Sophie Z. Kinderchor bei Track 05
Lars W. Kinderchor bei Track 05
Hannes W. Kinderchor bei Track 05
Anton A. Kinderchor bei Track 05
Moritz A. Kinderchor bei Track 05
Matthias Moser Zusätzliche Gitarren
Chris Harms Zusätzliche Programmings

Das berlinerische Dark Rock Sextett KAISER brachte bereits vor vier Jahren sein Debütalbum “Lebenszeitverschwender“ heraus. Im vergangenen Sommer schrieb die Hauptstadtband nun das nächste Kapitel ihrer Diskografie. “Leidwerk“ heißt Studioalbum Numero zwei, das den Stempel der Trisol Media Group trägt und eigentlich bereits im Frühjahr 2020 hätte erscheinen sollen. Corona halt wieder.  

Vorab sei noch bemerkt, dass die Position der Sängerin zwischenzeitlich neu besetzt werden musste. Anna, die jetzige Vokalistin, folgte auf Nina, die 2019 private Beweggründe für ihren Abschied von der Gruppe geltend machte. Immerhin konnte die ’Neue’ seitdem schon mal ihre Bühnenqualitäten  vorführen. Die aktuelle Veröffentlichung zeigt nun, dass Anna sich unter den (durch Corona bedingt) eingeschränkten Aufnahmeumständen glänzend geschlagen hat.   

Der Sechserpack und seine musikalischen Helfershelfer fahren zwölf (nahezu sämtlich von der gesamten Besetzung verfasste) amtlich von Chris Harms (LORD OF THE LOST) mitproduzierte Tracks auf und bewegen sich im Verlauf der Titelliste (ungewohnter weise) von astreiner Neuer Deutscher Härte der Marke RAMMSTEIN hin zu dem Dark Rock, für den die Truppe mittlerweile bekannt ist.

Absolut wunderbar miteinander harmonierender, durch und durch selbstbewusst dargebotener Frauen- und/oder Männergesang in hochdeutsch (die Texte behandeln Themen rund um das Menschsein und die Menschheit allgemein) dazu melodisch, düster, dunkel, melancholisch, kühl und dennoch emotional wirkend, groovende, rockige, balladesk und letztlich gekonnt eingespielte Instrumente mit einem effektvoll eingesetzten Kinderchor. So lässt sich “Leidwerk“ recht passend beschreiben.       

KAISER lassen die Fans in Form des kurzweiligen Tonträgers “Leidwerk“ auf einer anderen Ebene als bisher an ihrem musikalischen beziehungsweise künstlerischen Leben und Schaffen teilhaben. 

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music