Lee Telle

Wiggle Your Thang


CD-Review

Reviewdatum: 10.03.2002
Jahr: 2001

Links:

Lee Telle Homepage



Redakteur(e):

Joachim Domrath


Lee Telle
Wiggle Your Thang, Ralph Records, 2001
Lee Telle Lead Vocals, Lead & Rhythm Guitars
Vince Distefano Bass, Vocals, Lead & Rhythm Guitars
Shawn Washburn Drums
Bill Grass Fiddle
Richard Corneaux Steel Guitar
Charles Ventre Piano, Hammond
Produziert von: Lee Telle, Vince Distefano, Sam Maddie & Eddie Deloney (aufgenommen in New Orleans) Länge: 46 Min 37 Sek Medium: CD
1. Red Neck Boy (3:11)8. Cajun Boy Blues (3:40)
2. Down To Texas (3:49)9. Rockin' Good Times (2:52)
3. Can't Live Without You (3:23)10. Problem Child (3:53)
4. Bottom Of My Heart (3:57)11. Girl Like You (3:45)
5. Do You Feel Like I Do (3:17)12. I'm A Player (2:58)
6. Honky Tonk State Of Mind (2:54)13. Bar Hoppin' Son Of A Gun (3:34)
7. Real Sexy Man (2:25)14. Wiggle Your Thang (2:59)

Nach einer endlos langen Fahrt auf dem Highway erreiche ich endlich mein Haus in New Orleans. Hinter den Bergen kriecht langsam die Morgensonne empor...
Ich stelle meine prärieverstaubten Stiefel in die Ecke und schnapp mir ein eiskaltes Budweiser aus dem leicht röhrenden, uralten Kühlschrank.

Langsam bewege ich mich in Richtung Wohnzimmer. Die Klimaanlage arbeitet, wie immer, nicht ausreichend. In der stickigen Zimmerluft schalte ich die Stereoanlage ein. Mit routiniertem Griff lege ich die erstbeste CD vom Stapel in den Player.
Ich nehme relaxt auf dem Sofa Platz, während der CD-Player leicht surrend den Silberling einzieht.

Der erste Track schallt aus den mächtigen Standboxen. LYNYRD SKYNYRD und CHARLIE DANIELS feiern ein Stelldichein auf Red Neck Boy. Melodie und Gitarren gefallen und ich lasse genüsslich das Bier durch die Kehle rinnen. Da folgt auch schon Song 2, Down To Texas, in bester Charlie Daniels Manier. Das ist Good old southern fried Country Rock.
COMMANDER CODY-like kommt Song 3, Can't Live Without You aus den Boxen, um anschließend durch die Skynard-ähnliche Ballade Bottom Of My Heart abgelöst zu werden.

Die nächsten drei Tracks, Do You Feel Like I Do, Honky Tonk State Of Mind und Real Sexy man, dürften die Fans von den PIRATES OF THE MISSISSIPPI zufrieden stellen.
ZZ TOPige Töne erklingen auf dem schön groovenden Girl Like You. Davor befriedigt Problem Child die HANK WILLIAMS JR.-Fraktion.
Zwischendurch gibt es noch Reminiszenzen an RESTLESS HEART, WHISKEYTOWN und CHRIS LE DOUX.

Was ist das denn für ein Sampler, werden jetzt viele Leser neugierig fragen.
Keiner, kann ich da nur sagen. Es ist die erste CD von LEE TELLE. "Wiggle Your Thang" heißt das Album, das von etlichen bekannten Einflüssen inspiriert ist.
LEE TELLE präsentiert eine sehr abwechslungsreiche und knackig rockende Country, Southern und Honky Tonk Mischung mit viel Groove und Melodie.

Klang und Produktion sind sehr gut.

Joachim Domrath, 10.03.2002

 

(C) 2008 - 2019 by Hooked on Music