Mario Nyéky And The Road

To The Wind

( English translation by Google Translation by Google )

CD-Review

Reviewdatum: 16.04.2013
Jahr: 2013
Stil: Indie Folk

Links:

Mario Nyéky And The Road Homepage



Redakteur(e):

Holger Müller


Mario Nyéky And The Road
To The Wind, Meyer Records, 2013
Mario NyékyVocals, Guitar, Harmonica
Andrés MaraiaVocals, Percussion
Joon LaukampVocals, Violin, Mandolin
Pierce BlackVocals, Doublebass
Produziert von: Werner Meyer Länge: 43 Min 20 Sek Medium: CD
01. Hoalheray05. Raise Your Voice
02. Feed The Fire06. Heart In The Wild
03. To The Wind07. New Shoes Blues
04. Irish Melody08. White Street

Wenn der viel zu früh verstorbene Jackie Leven mit Wolf Maahn ein Album gemacht hätte…

… und beide vorher durch ihre Plattensammlungen gestöbert, Van Morrisson, The Waterboys und Allison Krauss aufgelegt und nächtelang zu Willy de Ville getanzt hätten…

… wenn sie anschließend ein Rudel junger, talentierter Straßenmusiker aus der Kölner Innenstadt aufgelesen und mit ein paar Gläsern Guinness ins Studio verfrachtet hätten…

… und wenn sie dann noch jeglichen Gedanken an eine Drei-Minuten-Hitsingle verworfen und stattdessen auf die Suche nach dem buntesten Kosmos sämtlicher Folk-Stile gegangen wären…

… und irgendwann im Laufe einer langen Nacht auch noch einen Jungbrunnen für ihre Stimmen gefunden hätten…

… dann hätte sich eine solche Platte vermutlich genau so angehört, wie "To The Wind", das Debüt des Songwriters und Gitarristen Mario Nyéky und seiner drei Freunde und Bandkollegen Andrés Maraia, Joon Laukamp und Pierce Black.

Musik, die keine Grenzen kennt, obwohl sie nur mit ein paar akustischen Instrumenten auskommt…

… die mit einer Violine und einer Cajon mehr Spannung und Energie freisetzt, als viele komplette Rock-Alben…

… die ganz langsam in ferne Gewässer und Gegenden entführt, einem Kompass folgend, der alle Wege offen lässt, Freibeutern gleich, die auf der Schatzsuche nur ihrer Nase folgen…

… Abenteurer, die am Ende des Tages zufrieden von ihren Taten erzählen, während sie langsam die Sonne am Horizont verschwinden sehen…

... Musik, in der die Sehnsucht eines ganzen Lebens liegt und weit darüber hinaus.

Holger Müller, 13.04.2013

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music