Panama Picture

Zersmashed!Zersmashed!Zersmashed!

( English translation by Google Translation by Google )

CD-Review

Reviewdatum: 25.06.2013
Jahr: 2013
Stil: Alternative Rock

Links:

Panama Picture Homepage



Redakteur(e):

Martin Schneider


Panama Picture
Zersmashed!Zersmashed!Zersmashed!, Brutkasten, 2013
Stephan EschemannGuitars, Vocals
Jannes EschrichDrums
Tim GabrielKeyboards
Robin HelmGuitar, Vocals
Julian KlarBass
Produziert von: Mirko Hofmann Länge: 15 Min 02 Sek Medium: CD
01. Waves03. Lotus Eater
02. Counting Down Seconds

Zugegeben: Junge, neue Bands haben es bei mir nicht immer ganz leicht, meine Gunst zu gewinnen. PANAMA PICTURE wurden vor drei Jahren von jungen Künstlern Anfang 20 gegründet. Nach ihrem Debüt "Oh, Machine", das Vergleiche mit OCEANSIZE und INCUBUS nach sich zog, haben die Hamburger nun eine 3-Track-EP mit dem herrlich blöden Titel "Zersmashed!Zersmashed!Zersmashed!" am Start.

PANAMA PICTURE greifen sich das Beste aus verschiedensten musikalischen Welten und basteln sich daraus ihren ganz persönlichen Klangkosmos. Die Gitarren kommen mit Alternative Rock-Schlagseite und treffen auf etwas Elektronik. Die Melodien tragen Dark Wave-Melancholie in sich, während kompositorisch immer wieder Post Rock durchschimmert. U2-, PLACEBO- oder MUSE-Hörer sollten mit diesem Sound bestens klar kommen, doch auch Anhänger des letzten ANATHEMA-Epos ohne Berührungsängste mit Pop und Alternative dürfen ohne Gefährdung ihres Seelenheils ein Ohr riskieren.

Überzeugend gelingt der Spagat zwischen Massentauglichkeit und Anspruch. PANAMA PICTURE vermeiden Extreme, die Hörer abseits des Mainstreams vor den Kopf stoßen könnten, dennoch gestalten sie ihre Stücke ausgesprochen vielschichtig und spannend.

Die drei überdurchschnittlichen Songs von "Zersmashed!Zersmashed!Zersmashed!" schenken sich dabei qualitativ nichts, wobei im Zweifelsfall doch das dynamische Lotus Eater den stärksten Eindruck hinterlässt. In erster Linie macht die EP aber neugierig auf weiteres Material einer hoffnungsvollen, aufstrebenden Formation.

Martin Schneider, 20.06.2013

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music