Queen

Magnifico! - Freddy Mercury und Queen von A-Z

( English translation by Google Translation by Google )

Buch-Review

Reviewdatum: 26.12.2021
Stil: Rock, Pop
Autor: Mark Blake
Seitenzahl: 456
ISBN: 978-3-85445-719-0
Preis: 25,00 EUR

Links:

Queen Homepage

Queen @ facebook

Queen @ twitter


Verlag: Hannibal Verlag


Redakteur(e):

Epi Schmidt


s. weitere Künstler zum Review:

Freddie Mercury


Lead-Sänger bieten sich naturgemäß als Aushängeschild an, aber trotzdem hätte man im Buchtitel durchaus auf Freddie Mercurys Namen verzichten können, denn der geneigte Leser erfährt in diesem Buch über jedes weitere Bandmitglied ebenso viel, wie über den charismatischen Frontman. Nun, der Todestag von Freddie hat sich 2021 zum 30. Mal gejährt und damit legitimiert sich das wohl.

Mit Mark Blake hat sich jedenfalls ein fundierter Journalist der Sache angenommen, der QUEEN zwar erst in der Post-Mercury-Zeit richtig kennenlernte, aber seither etliche Interviews mit May und Taylor geführt hat, teilweise für die Band gearbeitet hat und ihr mittlerweile eng verbunden ist.

 

Die wenigsten Fans/Leser werden sein Buch von Vorne bist Hinten am Stück durchlesen. Einerseits, weil es durch die alphabetische Struktur natürlich kreuz und quer durch die QUEEN-Geschichte springt, und andererseits, weil es viel zu viel Spaß macht, nach dem Schlagwort des momentanen Interesses zu suchen. Oder auch, sich einfach auf “Expedition“ zu begeben. Denn das, was hier zusammengetragen wurden, findet man so konzentriert wahrscheinlich in keinem anderen Buch über die Band. Von den Pre-QUEEN-Zeiten bis zu Freddies Beerdigung und darüber hinaus.

 

Man gewinnt den Eindruck, da wurde wahrlich keine Begebenheit vergessen. Warum verschwand Joh Deacon während der Aufnahmen zu “The Works“ urplötzlich nach Bali? Was wurde aus Freddies erster Band, THE HECTICS? Since You Been Gone gehört zu Brian Mays “Desert Island Records“. Welches sind die anderen Songs? (Wobei auch Blake den Fehler macht Since You've Been Gone zu schreiben, aber das ist schon anderen passiert)

Die Decknamen, mit denen die Bandmitglieder in Hotels eincheckten, werden Die-Hard-Fans geläufig sein. Auch wer “Frank“ ist, dürfte keine Offenbarung sein. Selbst “Jesus“dürfte Eingeweihten nicht fremd sein, aber bei LARRY LUREX AND THE VOLES FROM MARS geht’s schon etwas mehr ins Eingemachte.

 

Und ob jemals vorher der Videoclip zu I Want To Break Free so “sekundiös“ seziert wurde, möchte ich schlichtweg bezweifeln. So werden einzelne Songs ebenso berücksichtigt, wie Alben, besonderen Auftritte oder Lokalitäten und natürlich sind auch jede Menge Anekdoten zu finden. Bei welchem Song, bzw. welchem nicht enden wollenden Gitarrensolo, explodierte Mercury hinter der Bühne und brüllte: “Um Himmels willen! Gehen wir einkaufen Bringt mich hier weg!“? Welches war “Queens wirklich erster Gig“? Welches sind die genauen Bestandteile von Brians legendärer “Red Special“?

Die Antworten dazu – und zu vielen Fragen, die einem gar nicht einfallen – sind hier zu finden und machen “Magnifico!“ zu einem jener Bücher, die man nie weit von Platten- oder CD-Regal positionieren wird, denn mindesten wenn QUEEN aus den Lautsprechern tönt, wird die Hand schon sehr bald in Richtung dieses Lexikons wandern.

 

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music