Robyn Hitchcock

Robyn Hitchcock

( English translation by Google Translation by Google )

CD-Review

Reviewdatum: 12.05.2017
Jahr: 2017
Stil: Singer-Songwriter Pop

Links:

Robyn Hitchcock Homepage



Redakteur(e):

Michael Masuch


Robyn Hitchcock
Robyn Hitchcock, Yep Roc Records, 2017
Robyn HitchcockVocals, Guitars
Annie McCueGuitars
Russ PahlSteel Guitar
Jon EstesBass
Jon RadfordDrums
Special Guests:
Grant Lee PhilipsGuitars, Backing Vocals
Gillian WelchHarmony Vocals
Pat SansoneGuitars
Emma SwiftBacking Vocals
Produziert von: Brendan Benson Länge: 36 Min 10 Sek Medium: CD
01. I Want To Tell You About What I Want06. Detective Mindhorn
02. Virginia Wolf07. 1970 In Aspic
03. I Pray When I Am Drunk08. Raymond And The Wires
04. Mad Shelley's Letterbox09. Autumn Sunglasses
05. Sayonara Judge10. Time Coast

Stramme 21 Alben in 40 Jahren, markiert von Hochs und Tiefs. Ja, da zieht man schon mal den Hut davor, zumal Robyn Hitchcock nie die grossen musikalischen Räder der Pop-Musik bewegte, eher im Verborgenen arbeitete, aber letztlich immer unbeirrt sein Ding durchzog, tat was ihm richtig erschien und ungeachtet desssen seine kleine, aber feine Anhängerschar stets vergrösserte.

Da Mr. Hitchcock offenkundig zwischen all den musikalischen Weggefährten der letzten 40 Jahre wie Roxy Music, Pink Floyd, den Beatles und den Doors hin und her gerissen ist, reflektiert er dies gleichmal in I Want To Tell You About..., wo er einem Ric Ocacek (CARS) ähnlich wunderschön intoniert und durchaus gespannt auf Weiteres macht.

Und so schüttet er aus seinem Füllhorn bunter musikalischer Ideen einige hübsche Titel wie das westcoast-inspirierte Autumn Glasses aufs Tableau, sucht wie so viele andere den Sinn des Lebens und forscht bei Mad Shelley's Letterbox nach einem möglichen Scheitern und fabriziert sogar ein ordentlich angerocktes Lied wie Time Coast und hinterlässt dem Fan ein gut durchdachtes und prickelndes Album, das sicherlich interessant genug ist, in Ruhe angehört zu werden.

Michael Masuch, 01.05.2017

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music