Rolling Stones

Stones in Exile - Blu-Ray Disc

( English translation by Google Translation by Google )

DVD-Review

Reviewdatum: 24.09.2013
Jahr: 2013
Stil: Rock′n′Roll

Links:

Rolling Stones Homepage

Rolling Stones @ facebook

Rolling Stones @ twitter



Redakteur(e):

Epi Schmidt


Rolling Stones
Stones In Exile - Blu-ray Disc, Eagle Rock, 2013
Mick JaggerVocals, Guitar
Keith RichardsGuitar, Vocals
Mick TaylorGuitar
Bill WymanBass
Charlie WattsDrums
Produziert von: Mick Jagger, Keith Richards & Charlie Watts (Executive Producers) Länge: 145 Min 00 Sek Medium: Blu-ray
Dokumentation
Bonus Features:
Extended Interviews
Return To Stargroves and Olympic Studios
Exile Fans

Im Prinzip braucht man über dieses Teil nicht mehr allzu viel Worte zu verlieren, denn der Kollege Frankie hat "Stones In Exile" in der DVD-Version bereits vor drei Jahren rezensiert. Nun kommt das Teil also auch als Blu-ray Disc, was bei der Endstehungszeit dieser Aufnahmen und der genutzten Technik jetzt nicht unbedingt eine massive Qualitätsverbesserung mit sich bringt.
Aber natürlich geht es auch gar nicht um die Qualität der Bilder, sondern um ihren historischen Wert. Sehr schön bekommt man die Szenerie der damaligen "Steuer-Oase" - ja, das gab's da auch schon - der ROLLING STONES vor Augen geführt und gewinnt einen Eindruck von jenen Tagen in Südfrankreich. Allzu hohe Erwartungen bezüglich der Musik sollte man nicht mitbringen, denn da gibt es oft nur ein paar kurze Ausschnitte. Ganze Songs gibt’s nicht.

Dafür sieht man die STONES sozusagen privat. Filmschnippsel von den Sessions, von Ausflügen, Mick Jaggers Hochzeit mit Bianca, usw.
Am interessantesten sind für mich aber die "neuen Aufnahmen", wenn nämlich Mick Jagger und Charlie Watts die alten Wirkungsstätten besuchen. Es wurden ja nicht nur Aufnahmen in Keiths Villa in Südfrankreich gemacht, sondern auch in den Olympic Studios und deren Inneres kriegt man ja auch nicht unbedingt so leicht zu sehen. Zumal nicht mit Mick und Charlie, die durch die Räume streifen und in Erinnerungen schwelgen.
Ein Besuch in Micks früherem Landsitz Stargroves ist ebenfalls interessant und auch hier kommen natürlich ein paar Geschichten von früher auf den Tisch.

Außerdem gibt’s noch eine ganze Riege von Zeitgenossen und oder Fans, die ihre Beteiligung und/oder Beziehung zum meistgelobten STONES-Album "Exile On Main Street" erläutern. Dass die "Blaue Disc" sogar weniger Spielzeit aufweist als die DVD, verwundert etwas, aber so oder so vergeht die Zeit eigentlich ziemlich flott, was für den Unterhaltungswert spricht.
Wie gesagt, musikalisch hält sich der Wert in Grenzen, aber wenn man etwas von der Geschichte des Albums weiß, und noch ein bisschen mitbekommen mag, dann lohnt sich der Blick hierein sicher.

Epi Schmidt, 22.09.2013

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music