Rolling Stones

Unzipped

( English translation by Google Translation by Google )

Buch-Review

Reviewdatum: 26.07.2022
Stil: Rock'n'Roll
Autor: Rolling Stones
Seitenzahl: 288
ISBN: 9783841907776
Preis: 49,95 EUR

Links:

Rolling Stones Homepage

Rolling Stones @ facebook

Rolling Stones @ twitter


Verlag: Edel Books


Redakteur(e):

Epi Schmidt


Klar, der informierte Fan weiß, dass dieses Buch bereits im letzten Herbst erschienen ist, aber da 60 Jahre ROLLING STONES historisch richtig erst 2022 gefeiert werden kann, hat man das offizielle Buch zu diesem Jubiläum noch einmal neu aufgelegt und pusht es damit entsprechend.

War 2021 für die meisten Bands kein einfaches, traf es "The greatest Rock'n'Roll Band in the world" besonders hart, verstarb doch der als unersetzlich geltende Drummer Charlie Watts am 24. August 2021. Somit ist "Unzipped" auch ein bisschen Abschiedsgruß an ihn.

Und – das sei gleich zu Beginn gesagt – das Buch ist nicht nur von Edel (Books) es auch wahrlich edel gemacht. Der Band und dem Anlass gerecht. Bücher über die STONES gibt zahllose. Zu den unverzichtbaren muss dieses Werk gerechnet werden.

Eine Fülle an ganzseitigen Fotos der Bühnenklamotten der Band bringt den Betrachter nahe an die Grenzen, was das Auge aufzunehmen vermag. Details, die man nie zuvor realisiert hat, lassen den Betrachter schier endlos auf den Bildern verharren. Ronnies grüne Wildlederjacke von 1974? Keith' Jacke mit Leopardenmuster von 1981? Mick Jaggers Paillettenfrack von 2002? Alles da! Und zwar so, als könnte man danach greifen.

 

Wer nur auf die Musik steht, dem sind es womöglich ein paar Klamotten zuviel, aber die STONES war nie “nur Musik“. Das war und ist eine Art zu leben, sich zu präsentieren und da gehört das Optische untrennbar dazu. Oder, wie es Mick ausdrück: “Wenn du vor 50.000 auftrittst, hat es keinen Sinn, Lumpen zu tragen“.

Natürlich sind auch die “Werkzeuge“ zu sehen: Charlies Ludwig Drum-Set von 1965, Keith' 5-saitige Ted Newman-Gitarre oder seine 1960er Maton EG240. Ronnies Zemaitis und Micks Hohner-Harmonikas. Alles in gestochen scharfen, hochwertigen Bildern. Zu sehen sind auch Seiten aus Jaggers Textbüchern und aus Keith Richards' Tagebuch von 1963. Ronnies mitgeschriebene Proben-Setlists (inkl. der jeweiligen Tonart), alte Tourposter und – erwartungsgemäß – jede Menge Live-Bilder.

 

Dazu Insider-Infos zu den Shows. Wie wurden die Bühnen entworfen? Was musste ent- und verworfen werden? Wie beeinflusst das Tageslicht die Songauswahl? Der Modedesigner John Varvatos spricht “Über die Band als unvergängliche Modeikonen“, Don Was “Über die Arbeitsweise der Band im Studio“, Buddy Guy “Über die Blues-Wurzeln der Band“ und jedes Bandmitglied erinnert sich an bestimmte Ereignisse, Aufnahmen oder wie mancher Song entstanden ist. Manches hat man schon gehört oder gesehen, aber das meiste von dem was, hier zusammengetragen wurde,wird auch den langjährigen Die-Hard-Fan begeistern und macht “Unzipped“ zu einem der Bücher von und über die ROLLINGS STONES, das man in den Händen halten will.

 

(C) 2008 - 2022 by Hooked on Music