Russell Dickerson

Russel Dickerson

( English translation by Google Translation by Google )

CD-Review

Reviewdatum: 21.11.2022
Jahr: 2022
Stil: Country, Pop
Spiellänge: 46:45
Produzent: Russel Dickerson, Dan Huff

Links:

Russell Dickerson Homepage

Russell Dickerson @ facebook

Russell Dickerson @ twitter


Plattenfirma: Triple Tigers Records

Promotion: Oktober Promotion


Redakteur(e):

Michael Masuch


s. weitere Künstler zum Review:

Florida Georgia Line

Giant

Titel
01. Blame It On Being Young
02. Sorry
03. She Likes It
04. I Still Believe
05. Big Wheels
06. I Remember
07. I Wonder
08. God Gave Me A Girl
 
09. All The Same Friends
10. Beers To The Summer
11. She`s Why
12. 18:00
13. Over And Over
14. Drink To This
15. Just Like Your Mama
Musiker Instrument
Russell Dickerson Lead Vocals, Guitars
+ Various Artists

Man muss das zugegebenermaßen auch erstmal schaffen: vier Singles in Folge in den Country Airplay Charts auf Platz 1 zu hieven, was in Country-Kreisen bisher nur ein gewisser hochdekorierter Luke Combs schaffte!

Der aus Tennessee stammende Dickerson bedient sich auf seinem gleichnamigen, dritten Album mit allen Ingredenzien die das verpopt/verrockte Country-Universum zu bieten hat und stellt auch gerne zusammen mit dem Mulltiinstrumentalisten Jake Scott das R&B gewürzte She Likes it ins Schaufenster, um seine Bandbreite zu unterstreichen.

Und auf seinem mit  fünfzehn Titeln bestückten Album bringt sich Russel Dickerson als veritabler (Mit-)Komponist zur Geltung, wobei er sich die Credits mit der Creme de la Creme der Country Top Ten Komponisten teilt und bei Sorry ebenso auf das rockige Momentum eines Dann Huff (GIANT) oder so auch die angerockten Big Wheels auf Touren bringen kann.

Mr. Dickerson kann aber auch mit Gefühl. So setzt er I Remember semiakustisch gekonnt in Szene, lässt dazu eine knarzige E Gitarre aufblitzen und die Herzen beim knackig balladesken God Gave Me A Girl schneller schlagen und gleichfalls All The Same Friends, das ebenso bei Kid Rock oder dem erwähnten Luke Combs eine gute Figur machen könnte.

Dann Huff (GIANT), Zach Crowell (Carrie Underwood, Keith Urban, sowie Josh Kerr (Florida Georgia Line,Thomas Rett) reihen gemeinsam mit Dickerson wie an einer Perlenschnur veritable Mainstream Country Songs aneinander.

Rundum liefert Dickerson ein blitzsauberes Album ab, das sich zumindest in den USA prächtig verkaufen sollte und auch hierzulande sicherlich Verkauspotential innnerhalb der einschlägigen Country Pop Klientel wecken sollte.

 

(C) 2008 - 2022 by Hooked on Music