Scott Garcia Band

Scott Garcia Band


CD-Review

Reviewdatum: 01.01.2000
Jahr: 1999

Links:

Scott Garcia Band Homepage



Redakteur(e):

Joachim Domrath


The Scott Garcia Band
The Scott Garcia Band, Eigenvertrieb, 1999
The Scott Garcia Band, Eigenvertrieb, 1999
Scott Garcia Lead Vocals, Guitars
Billy Jackson Bass, Vocals
Paul "Buck" Dulle Drums, Vocals
Nick Nichols Backing Vocals
Produziert von: Paul Holgate & Scott Garcia (aufgenommen in Antioch, CA) Länge: 42 Min 33 Sek Medium: CD
1. One Woman Man (3:33)7. Tell Me (4:38)
2. Love Songs (3:30)Ohr8. Jezzabelle (2:58)
3. Complicated Lady (3:32)Ohr9. Free Ride (4:41)
4. The Blues Is What You Have (2:59)10. Dance With You (4:28)
5. Leave It To Me (4:40)11. The E Tune (3:40)
6. Go Man Go (3:54)Ohr

Die drei Jungs der Scott Garcia Band sind seit Ende der 70er Jahre im Musikgeschäft. Sie haben in den vergangenen 20 Jahren bei diversen Bands im Raum San Francisco gespielt. Die vorliegende CD ist ihr Debüt nach all den Jahren. Also von Shooting Stars kann hier nicht die Rede sein.

Das Album wird gleich schön rockig mit ONE WOMEN eröffnet. Ein melodischer Rocker der mich an die Doobie Brothers erinnert. Scott Garcias Stimme klingt auch ein wenig nach Tom Johnston. Feiner Gesang, Klasse Gitarren und der Rest ist auch nicht von schlechten Eltern.
LOVE SONGS rockt, Marshall Tucker mäßig, locker weiter. Scott’s saubere Gitarre, Paul Dulle’s pulsierende Drums und Billy Jacksons groovende Bass Gitarre klingen wie aus einem Guß. Da kann sich so manche MTV-Hausband Nachhilfeunterricht holen.

Absolute Highlights der CD sind neben den oben erwähnten Tracks, das hochmelodische southern rockige TELL ME, mit gut arrangierten Gitarren-Soli. Außerdem FREE RIDE, dass wieder sehr nach den Doobie Brothers klingt. Auffällig hier Paul Dulle’s perfekte Percussion-Arbeit und der Satzgesang. Über Scott’s sauber gespielte Gitarre brauch ich hier nicht noch mehr berichten.
LEAVE IT TO ME kommt gut als Midtempo-Ballade. Ein schöner Song mit akustischen Gitarren und hübschen Refrain. Das bleibt hängen.
GO MAN GO wiederrum ist relaxter Texas-Blues-Rock der auch gut zum Tanzen geeignet ist. Die Band harmoniert prächtig miteinander.

Das Album der SCOTT GARCIA BAND bietet 11 tolle Rocksongs. Kein schwacher Song trübt das Gesamtbild. Scott Garcia ist ein sehr guter Songwriter.
Das Musikertrio spielt seinen Part professionell und auf den Punkt. Die ganze CD macht unglaublichen Spaß und ich hoffe, dass die Jungs demnächst mit einem neuen, ähnlich guten, Album aufwarten.
Vom Können her jedenfalls bieten sie auch bekannten Rock Größen locker Paroli.
Klang und Produktion sind sehr gut.

Joachim Domrath, (Artikelliste) 26.07.2001

 

(C) 2008 - 2019 by Hooked on Music