Screaming Eagles

From The Flames


CD-Review

Reviewdatum: 01.07.2014
Jahr: 2014
Stil: Hard Rock

Links:

Screaming Eagles Homepage

Screaming Eagles @ facebook



Redakteur(e):

Marc Langels


Screaming Eagles
From The Flames, Off Yer Rocka Recordings, 2014
Chris FryGesang
Adrian McAleenanGitarre
Ryan LillyBass
Kyle CruikshankSchlagzeug
Produziert von: Ross Cullen Länge: 38 Min 36 Sek Medium: CD
01. All The Way06. Devil In The Dust
02. Down The River07. Rock N Roll Soul
03. Hungry For More08. One Man Revolution
04. FightV The Fire09. Blood
05. Vampire10. Take My Time

Aus dem Norden Irlands, also dem, der zum Vereinigten Königreich gehört, kommen die SCREAMING EAGLES, um der Welt einen gehörigen Arschtritt guten Rock'n'Roll zu verpassen. Gegründet wurde die Band erst vor zwei Jahren und hat sich in dieser kurzen Zeit bereits ein paar Freunde in der britischen Presse gemacht, zum Beispiel das Classic Rock Magazine. Dieses attestiert dem Debütalbum "From The Flames", das in nur zehn Tagen eingespielt wurde, eine "blunt brilliance, topped off by the soulful vocals of frontman Chris Fry - is absolutely smokin', hotter than hell, the work of a group burning up with fiery ambition".

Diese Zusammenfassung trifft es denn auch ziemlich genau. Die Band rockt herrlich straight, im besten Stile von AC/DC der Brian Johnson-Ära. Hin und wieder schleichen sich auch mal modernere Klänge wie etwa von BLACK STONE CHERRY, in Devil In The Dust, ein. Mit dem Track Vampire hat die Gruppe sogar eine ziemlich klassischen wenn auch schleppenden Southern Rock-Track am Start. Und die Stimmfärbung von Fry lässt sowohl Schattierungen von Chris Robinson (THE BLACK CROWES) als auch Bon Scott erahnen. Seine Art zu singen passt denn auch wahrlich exzellent zum Sound.

Aber auf der anderen Seite ist es der Band auch nicht wirklich gelungen, etwas wirklich Neues oder gar richtig Eigenständiges zu kreieren. Und es gibt genügend andere Bands, die sich auf eben diesem musikalischen Feld tummeln. Zum einen natürlich AIRBOURNE, die den Nord-Iren schon zwei weitere Klasse-Alben Voraus haben, oder die Schweden BULLET und die Amerikaner RHINO BUCKET. Die Konkurrenz ist also nicht gerade klein für die SCREAMING EAGLES.

"From The Flames" ist ein wahrlich rundum gelungenes Hard Rock-Album, das Fans des Genres wirklich viel Freude bereiten wird. Die SCREAMING EAGLES machen darauf nix falsch, sondern präsentieren genau die Sorte leidenschaftlicher Songs, wie man sie gerne hört. Über ihren Erfolg muss nun entscheiden, ob sie sich gegen die große Anzahl ähnlich ausgerichteter Bands behaupten können. Aber Freunde ehrlicher, handgemachter Rock-Musik sollten die Nord-Iren definitiv mal einem genauen Test unterziehen.

Marc Langels, 29.06.2014

 

(C) 2008 - 2019 by Hooked on Music