Sina Nossa

Concreta Utopia

( English translation by Google Translation by Google )

CD-Review

Reviewdatum: 19.04.2021
Jahr: 2020
Stil: Fado
Spiellänge: 51:48
Produzent: Sina Nossa

Links:

Sina Nossa Homepage

Sina Nossa @ facebook

Sina Nossa @ twitter


Plattenfirma: NIWO Music

Promotion: cmm promotion


Redakteur(e):

Michael Koenig

Titel
01. Concreta Utopia
02. Estradas De Europa
03. Intemperies D'Alma
04. Cancao Postal
05. Um Sem Outro
06. Maria Joao
 
07. Infinita Mente
08. Reinventada
09. Jazz Em Mim
10. Pelas Madrugadas
11. Vira Do Minho
12. Ilusoes
Musiker Instrument
Anabela Ribeiro Vocals
Ivo Guedes Portuguese Guitar
Andre Krengel Guitar
Adelio Lopes Accordion
Andre De Cayres Double Bass
Jorge Rodrigues Vocals, Percussion
Armindo Ribeiro Vocals, Piano
Marco Matias Vocals on Track 05
Johannes Müller Saxophone on Track 07

Das siebenköpfige Ensemble SINA NOSSA besteht seit dem Neujahrstag 2005. Die zurzeit in Nordrhein-Westfalen lebenden portugiesisch-, brasilianisch- und deutschstämmigen Musiker sind allesamt dem Fado (portugiesischer Musik- und Gesangstil aus den Städten Lissabon und Coimbra) verfallen.

Wir vom Hooked on Music wollten mal  genauer wissen, wie diese spezielle Musikrichtung klingt. Deshalb gönnten wir uns das Hörerlebnis des neuesten Studioalbums der Band. Lest selbst, wie “Concreta Utopia“ abgeschnitten hat.  

Das die gesamte Liederansammlung beherrschende stilistische Element ist, wie sollte es auch anders sein, der Fado. Das Wort bedeutet im Portugiesischen übrigens Schicksal. Es verwundert daher kaum, dass sich die Texte in der Regel um solch melancholische Themenkomplexe wie unerwiederte Liebe, soziale Probleme, Sehnsucht nach besseren Zeiten, oft rückwärts gewandt oder den sogenannten Weltschmerz drehen. Dennoch steht auch die Hoffnung auf der Agenda. Je weiter man in diese Klangwelten vordringt, desto offensichtlicher wird, was für eine wunderbare Gesangssprache portugiesisch ist. Gepaart mit arabischen Klangpassagen, unterschiedlichen Tonhöhen und ausgeprägten Melodien in Moll spiegelt Fado angeblich das alle Portugiesen miteinander verbindende typische Lebensgefühl wieder. SINA NOSSA lassen in ihre Stücke zudem noch Jazz, Latin, Pop, brasilianischer Folklore und etwas klassische Elemente einfließen.

“Concreta Utopia“ gibt dem Hörer einen repräsentativen Einblick in die Welt des portugiesischen Klangkosmos. Wirklich erstaunlich mutet die Tatsache an, dass dieses Gebräu, das SINA NOSSA uns da servieren, trotz der oft gedrückten Stimmung, Laune auf mehr davon macht.

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music