Tom Gillam

Last Night On Earth - Live, Acoustic & Relaxed

( English translation by Google Translation by Google )

CD-Review

Reviewdatum: 03.07.2014
Jahr: 2014
Stil: Singer-Songwriter, Americana

Links:

Tom Gillam Homepage



Redakteur(e):

Michael Masuch


Tom Gillam
Last Night On Earth - Live, Acoustic & Relaxed, Blue Rose Records, 2014
Tom GillamAcoustic Guitar, Vocals, Piano (7)
Ben ArnoldVocals, Piano (8,9,10)
Matt MuirVocals, Percussion (8,9,10)
Produziert von: Matt Muir Länge: 44 Min 58 Sek Medium: CD
01. Outside The Lines06. Hand Me Down Blues
02. Till The Morning07. Where Is Bobby Gentry
03. Abby & Andy08.The Train, The Rain & Other Things
04. Last Night On Earth09. Goodbye Goodtime
05. Rainbow Girl10. Right Here Right Now

" Sit down, relax, light the incense, pour a glass of wine, close your eyes and enjoy."

Schöner kann man eine Platte kaum einleiten, wie es der sympathische mit allen Singer-Songwriter/Roots & Americana Wassern gewaschene Texaner Tom Gillam auf seiner stimmungsvollen Live-CD zelebriert. Ein feines In Concert Album, das im Dezember letzten Jahres in New Jersey in ausgewählter fast familiärer Atmosphäre aufgezeichnet wurde.

Last Night On Earth, seinem letzten Album "Good For You" entlehnt, befindet sich natürlich auch auf dem Album, die Tom auch gleich mal seiner Frau Caroline Gillam zu widmen weiß.
Gillam ist Manns genug das Publikum launig und kurzweilig zu unterhalten, sein melancholisches Gitarrenspiel und die Stimme wissen Songs wie den Opener Outside The Lines oder auch Abby & Andy im spartanischen und interessanten Songkleid zu schmücken und das Publikum einzufangen und zu begeistern.

Auch wenn es bemerkenswerte Abende gibt, die viel zu schnell zu Ende gehen, legt Tom Gillam noch einen drauf und beschert dem begeisterten Publikum seine US RAILS Kollegen Matt Muir und Ben Arnold, die mit Piano und Percussion u.a. Right Here Right Now und Goodbye Goodtime begleiten und für blendende Laune im Publikum sorgen.
Gäbe es überhaupt etwas zu kritisieren, dann hätte es gerne der eine oder andere Song mehr sein können.
Empfehlenswerte Platte, allemal.

Michael Masuch, 30.06.2014

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music