Tourist

Minutes Last For Years


CD-Review

Reviewdatum: 28.01.2007
Jahr: 2006

Links:

Tourist Homepage



Redakteur(e):

Kristin Krauß


Tourist
Minutes Last For Years, Eigenvertrieb, 2006
Peter J Rudd Vocals, Guitars
Rob Ranger Bass
Scott Gamble Guitars
Simon de Vere Drums
Produziert von: Greg Haver Länge: 41 Min 34 Sek Medium: CD
1. Suburban Skies7. Refugees
2. The Distant Part8. Picture Perfect
3. Minutes Last For Years9. Fight For Our Own Design
4. Do You Feel The Cold?10. Stranger
5. Atkins Diet11. The Future Is In Your Hands
6. Did You Kill Your Love

Tou|rist der; [Urlaubs]reisender, jmd., der reist, um fremde Orte u. Länder kennen zu lernen. Wenn sich eine Band so nennt, was wollen uns die Bandmitglieder wohl damit sagen? Reisen sie gerne? Klingen sie wie auf Reisen? Ist ihre Musik eine Reise? Oder auch eine Reise wert? Geht es dabei nur um Orte - oder auch um Zeiten? So wie Weltraumtouristen den Weltraum erkunden, nur in diesem Fall erkunden eben stattdessen Zeittouristen andere Zeiten?

TOURIST aus Neuseeland zumindest, die sind nicht von hier. Nein, selbstverständlich nicht. Berlin ist nicht New York und Neuseeland ist nicht Deutschland. Aber 2007 schreiben wir. Darauf können wir uns schon weitestgehend alle einigen. Alle, bis auf TOURIST vielleicht. Die machen etwas, das es gehäuft in den ausgehenden 90ern gab: perfekten Mainstream-Indie-Rock. Nicht zu hart, nicht zu zart; nicht zu künstlich, aber auch nicht zu ungewöhnlich. Am anderen Ende des Kabels ist der Lautsprecher, da braucht man nicht auf Wunder hoffen.

Ob das eine Reise wert ist? Nun, die Gitarren und das Schlagzeug kann man ruhig gelegentlich besuchen, und überhaupt sind da durchaus ganz hübsche Arrangements unterwegs. Aber eine so weite Reise für diese Songtexte und Peter J Rudds Stimme? Vielleicht ja, vielleicht nein. Hier scheiden sich die Geister. Meiner sagt "Auf Wiederhören". Die vier Jungs sind sicher ganz furchtbar nett und klingen auch so, aber trotzdem (oder deswegen?) werden wir in diesem Leben wohl keine Freunde mehr. "Minutes Last For Years" ist ein Debut, welches mit der Bemerkung "für Genre-Fans" sicher gut bedient ist.

Übrigens hat im September vergangenen Jahres eine Band namens TOURIST ein Album mit dem Titel "The Relevance Of Motion" herausgebracht. Diese Touristen kommen aus Kanada. Man verlas auch hierüber wenig überraschendes. Ob's am Namen liegt?

Kristin Sperling, 28.01.2007

 

(C) 2008 - 2019 by Hooked on Music