Unleashed

As Yggdrasil Trembles

( English translation by Google Translation by Google )

CD-Review

Reviewdatum: 18.05.2010
Jahr: 2010
Stil: Death Metal, Viking Metal

Links:

Unleashed Homepage



Redakteur(e):

Michael Koenig


Unleashed
As Yggdrasil Trembles, Nuclear Blast, 2010
Johnny HedlundVocals, Bass
Fredrik FolkareLead Guitar
Tomas MasgardRhythm Guitar
Anders SchultzDrums
Produziert von: Unleashed Länge: 45 Min 05 Sek Medium: CD
01. Courage Today, Victory Tomorrow07. Chief Einherjar
02. So It Begins...08. Return Fire
03. As Yggdrasil Trembles09. Far Beyond Hell
04. Wir kapitulieren niemals10. Dead To Me
05. This Time We Fight11. Yahweh And The Chosen Ones
06. Master Of The Ancient Art12. Cannibalistic Epidemic Continues

Die schwedische Abrißkolonne namens UNLEASHED, zuletzt mit ihrem formidablen Studioalbum "Hammer Battalion" von 2008 im Hooked on Music vertreten, legte im März diesen Jahres nach. ‘As Yggdrasil Tembles’ lautet der Titel des noch leicht ofenwarmen Werks.

Wo UNLEASHED draufsteht, ist für gewöhnlich Death Metal der absoluten Referenzklasse drin. Doch dieser Umstand alleine beschreibt den besonderen Reiz dieser Band und ihrer Klangschöpfungen nur unzulänglich. Erst durch die wohldosierte Zugabe von Viking Metal schaffen die Skandinavier eine ganz besondere Form extrem harter und wirklich anspruchsvoller Musik, die ihresgleichen sucht.

’As Yggdrasil Trembles’ ist wieder, wie wohl niemand ernsthaft angezweifelt haben dürfte, ein bärenstarkes Teil geworden. Hier verbinden sich erneut hohe kompositorische Standards mit außergewöhnlichem musikalischem Talent und Können. Jeder der zwölf melodischen, flotten bis ultraschnellen, wuchtigen, düsteren, harten und aggressiven Tracks ist ohne weiteres als überdurchschnittlich zu bezeichnen. Nach Füllmaterial sucht man hier vergebens. Dafür spricht auch, dass die Spielzeit wie im Fluge vergeht und weder Ermüdungserscheinungen, noch Eintönigkeit auszumachen sind. Diesen positiven Eindruck erreichen die Schweden dadurch, dass sie geschickt mit Versatzstücken von Viking Metal und auch mit ruhigeren Passagen jonglieren und so dem, seiner Natur nach, derben Stoff die eine oder andere weichere Nuance verleihen. Auch so mancher nicht unbedingt zu erwartetende Einfall findet sich hier, wie beispielsweise die deutschen Textpassagen in Wir kapitulieren niemals. Mit all diesen Bestandteilen machen sie ihre Kunst zu etwas Einmaligem und Unverwechselbarem. Es gibt wohl kaum jemanden mit Death Metal-Hintergrund, der UNLEASHED nicht auf Anhieb erkennen würde.

Die Produktion ist bei einem derart ausdruckstarken Album, neben all den bereits genannten Komponenten, natürlich ebenfalls von ganz besonderer Bedeutung. Der Sound wird den an ihn gestellten hohen Anforderungen ohne weiteres gerecht. Trotz aller Härte ist jede noch so kleine Feinheit problemlos auszumachen und unüberhörbar.

UNLEASHED untermauern ihre Ausnahmestellung im Death Metal mit ‘As Yggdrasil Trembles’ einmal mehr eindrucksvoll. Wenn sie so weiter machen, werden sich die vier Nordmänner wohl noch lange keine Sorgen um ihren Status zu machen brauchen. Diese Scheibe gehört ganz einfach in jede Death Metal-Sammlung. Pflichtkauf!

Die Digi Pack-Ausgabe von ’As Yggdrasil Trembles’ enthält übrigens den exklusiven Bonustrack Evil Dead, das Cover eines Songs von DEATH.

Michael Koenig, 15.05.2010

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music