When Icarus Falls

Resilience

( English translation by Google Translation by Google )

CD-Review

Reviewdatum: 04.05.2017
Jahr: 2017
Stil: Psychedelic Post-Metal

Links:

When Icarus Falls Homepage

When Icarus Falls @ facebook



Redakteur(e):

Kay Markschies


When Icarus Falls
Resilience, Czar Of Bullets, 2017
Diego MedianoVocals
Yann CottierGuitar
Luis CordeiroGuitar
Claude Humbert-DrozBass
Xavier GigandetDrums, Keyboards
Produziert von: When Icarus Falls Länge: 41 Min 03 Sek Medium: CD
01. One Last Stand04. Resilience
02. Into The Storm05. A Blue Light
03. The Lighthouse

Aus Lausanne erreicht uns dieser Tage wieder einmal eine Platte, die es in sich hat.
WHEN ICARUS FALLS, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen feiern, begießen ihr Jubiläum mit ihrem vierten Longplayer „Resilience“.

Und die Spielzeit von 41 Minuten bei fünf Tracks auf dem Album machen es deutlich: Den Eidgenossen ist nicht daran gelegen, ihr Publikum mit kurzen dreieinhalbminütigen Hits abzuspeisen. Im Gegenteil, hier werden musikalische Thematiken ausgiebig zelebriert und ausgekostet. Dabei gehen WHEN ICARUS FALLS gar nicht so progressiv zu Werke. Das Quintett hat sich vielmehr den melodischen psychodelischen Klängen verschrieben, die eine ähnliche Ausrichtung haben wie die Metamorphose, die ANATHEMA auf dem Weg von einer Metalband zu einer Alternative Rockband gemacht hat.

Die Gitarren und Keyboards der Band zaubern hier exzellente Soundteppiche hin, die zeitweise sogar zum Träumen einladen, aber auch in Bezug auf Rhythmus und Abwechslungsreichtum durchaus ihre Vorzüge haben.
Shouter Diego dürfte sich dabei ein wenig wie der Paukenspieler in einem Orchester vorkommen. Er ist bei weitem der am wenigsten beschäftigte Musiker auf „Resilience“ und muss zeitweise minutenlang warten, bis er ein paar Zeilen singen darf. Auf dem Instrumental, das dem Album seinen Namen gegeben hat, wird ihm dies gleich gänzlich verweigert.

Dennoch gehört das neue Album von WHILE ICARUS FALLS zu der Sorte „Talentierte Ausnahme im musikalischen Einheitsbrei“ und bekommt von mir dafür einen klaren Kauftipp.
Und noch mehr, WHEN ICARUS FALLS sind derzeit in deutschen Landen unterwegs. Und da semiprofessionelle Bands aus der Schweiz in unseren Breiten nur sehr selten zu sehen sind, solltet ihr die Gelegenheit im Mai nutzen, euch das Quintett aus Lausanne anzugucken.

Kay Markschies, 03.05.2017

 

(C) 2008 - 2022 by Hooked on Music