Börsencrash Festival
Wuppertal, Die Börse, 16.10.2009


Fotostrecke
Offizielle Homepage
REBATTERED im Hooked on Music
Was lange währt wird endlich gut, oder so ähnlich… Das Börsencrash Festival gibt es seit 2005, man hört nur gutes und dieses Jahr (2009) klappte es endlich mit einem Besuch. Meinem zweiten in Wuppertal übrigens. Ich war schon mal in Wuppertal. Da war ich cirka drei Jahre alt und besuchte den Zoo. Nach einigen “Abenteuern“ im Vorfeld (Schwebebahn fahren) erreichten wir die Location natürlich pünktlich zur ersten Band WITHOUT WAX. Denkste. Denen ist der Sänger erkrankt, und im Tausch gibt’s REBATTERED, eine Thrash Metal Kappelle, die zwar bereit war so schnell einzuspringen, aber seit 3 Monaten nicht mehr geprobt hat. OK. Laut isses. Und irgendwie passen sie so gar nicht zum restlichen Line Up, machen aber, auf die Schnelle, einen recht guten Job.

Ich huldige erstmal der Location und dem Bier. Gute Preise, gut gekühlt, es gibt auch Snacks, sehr, sehr angenehm das Ganze hier an der Wupper!

Als nächstes stehen THE MYSTERY, eine meine Lieblingsbands, auf dem Zettel der Running Order. Klarer Augenfang für die zumeist männlichen Anwesenden ist Sängerin Korry, die, wie eigentlich immer, stimmlich brilliert. Aber auch die zweite Gitarre mit Stefan Weitzel tut der Band gut. Bei Studioaufnahmen mag ja eine Gitarre (in Form von Ur-Mitglied Alex Martin) reichen, live gibt die zweite Gitarre dem Ganzen einen extra Kick mehr. Songwritingmässig sehe ich die Band in der Tradition der alten WARLOCK, Songs wie Judas Betrayed oder Soulcatcher sprechen ihre eigene Sprache, die Fans sind begeistert!


Fotostrecke
Offizielle Homepage
THE MYSTERY im Hooked on Music


Fotostrecke
Offizielle Homepage
MOTORJESUS im Hooked on Music
MOTORJESUS begeistern ebenfalls die Massen. Der Rock’n’Roll angehauchte Metal passt wie die Faust aufs Auge in das Line-Up des Börsencrash Festivals. Sogar neue Songs hat die Band dabei, auf eine CD gepresst und für wenig Geld versteht sich. Fairerweise weißt man aber drauf hin, das es die Songs ab Montag auch für umme zum Download gibt. Ob diese Nachricht den Begeisterungsschub bei den Fans auslöst weiß ich nicht, bisher ist MOTORJESUS die Band mit den meisten tobenden Fans vor der Bühne! Geiler Gig!

THE NEW BLACK sehe ich heute zum ersten Mal. Ich vergöttere ja ihr Album schon seit langem und bin nun gespannt was die Jungs Live drauf haben. Kurz und gut? Scheißengeil! Die Band selbst ist zwar mit ihrem Gig aufgrund von Soundproblemen nicht zufrieden, auch haben viele Anwesende nach dem schweißtreibenden MOTORJESUS Gig die Halle verlassen andere sitzen mit dem Rücken zur Band auf der Bühne, was ich ja gar nicht verstehe. Wenn ich was nicht mag, dann schau ich es mir nicht an. Für mich ist die Band heute der klare Gewinner, auch wenn die Anwesenden wenig Resonanz entgegenbringen. Aber ganz Klar eine Band von der man noch hören wird.


Fotostrecke
Offizielle Homepage
THE NEW BLACK im Hooked on Music


Fotostrecke
Offizielle Homepage
POWERWOLF im Hooked on Music
POWERWOLF sind dann der geheime Headliner. Wahnsinn was die Truppe wieder vor der Bühne entfacht, die Halle ist rappelvoll mit tobenden Fans! Powerwolf habe ich noch nie schlecht gesehen, das Posing der Gebrüder Wolf, die Witze von Frontman Attila. Alles passt und die Grooves von Songs wie We Came To Take Your Souls oder >Panic In The Pentagram laden zum bangen ein. Das Make-Up der Powerwölfe zerfliest aufgrund der Hitze und pausenloser Action schnell. Sehr geiler Gig der zeigt wie man alles richtig macht.

MOB RULES haben dann ein Problem… die Halle leert sich doch merklich. Dies kann der allgemeinen Erschöpfung nach dem POWERWOLF Gig geschuldet sein, oder doch der schon recht späten Zeit, da viele aus dem Ruhrgebiet gekommen sind und sehen müssen wie sie mit dem ÖPNV wieder heim kommen! Auch wir müssen leider an dieser Stelle das Festival verlassen! MOB RULES haben aber, wie ich später hörte, es geschafft die verbliebenen Fans auf Ihre Seite zu ziehen und einen tollen Gig hingelegt!


Fotostrecke
Offizielle Homepage
MOB RULES im Hooked on Music

Schön war’s! Einwandfrei organisiert von Mario Decher (dem wir an dieser Stelle noch mal für die Akkreditierung danken möchten) und seinen vielen Helfern, werden wir, wenn wir dürfen, 2010 sicherlich wieder dabei sein!

Jörg Litges, 30.10.2009

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music