BRUCE SPRINGSTEEN veröffentlicht "No Nukes"-Konzert

Am 19. November 2021 erscheint “The Legendary 1979 No Nukes Concerts” von Bruce Springsteen. Die damaligen Konzerte gegen Atomkraft waren von einer Aktivistengruppe um Graham Nash, Jackson Browne und Bonnie Raitt im New Yorker Madison Square Garden organisiert worden und gingen über mehrere Abende. An zwei Abenden trat auch Bruce Springsteen & The E Street Band auf. Dieses Auftritte haben mittlerweile Kultstatus und gehören zu den besten mitgeschnittenen Auftritten Springsteens in den 70ern. Auf dem damaligen Soundtrack waren nur wenige Songs davon vertreten.

Nun kriegen die Fans endlich den Rest zu sehen und zu hören, denn im November erscheint ein Zusammenschnitt der beiden Konzerte als 2CD+DVD-Set, 2CD+Blu-ray-Set und als Doppel-LP  Das größtenteils erstmals veröffentlichte Material offeriert das gesamte dort gespielte Programm der Band, inklusive insgesamt zehn bisher unveröffentlichte Live-Songs.

Zusammengestellt aus zwei Auftritten während der mehrtägigen "No Nukes Concerts" verdichtet der Film die Intensität eines normalen Marathon-Auftritts von Bruce Springsteen & The E Street Band auf knisternde 90 Minuten Laufzeit. Zu den Highlights zählen die zu dieser Zeit noch unveröffentlichten Songs "The River" und "Sherry Darling", die bereits arrivierten Live-Hits "Badlands", "Born To Run" und "Thunder Road" sowie das Cover von Buddy Hollys "Rave On" und eine Version von "Stay" von Maurice Williams, bei der Jackson Browne, Tom Petty und Ex-Birtha-Mitglied Rosemary Butler als Gastvokalisten mit dabei sind.

Hier der Trailer zum Film:

Weihnachten ist für Springsteen-Fans dieses Jahr definitiv am 21. November!


Bruce Springsteen bei Hooked On Music


News-Redakteur: Epi Schmidt

 

(C) 2008 - 2020 by Hooked on Music